Das Euthanasieproblem im Licht der moraltheologischen Prinzipien

Das Euthanasieproblem im Licht der moraltheologischen Prinzipien, Euthanasie und Palliativmedizin aus theologischer Perspektive . von Kazimierz Sekala , 218 Seiten, Broschur, 14,8x21cm, ISBN: 978-3-937719-52-8

Das Euthanasieproblem im Licht der moraltheologischen Prinzipien
Das Euthanasieproblem im Licht der moraltheologischen Prinzipien

Merkmale
ISBN
978-3-937719-52-8
24,90EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
vergriffen **

Das Euthanasieproblem im Licht der moraltheologischen Prinzipien
Das Euthanasieproblem im Licht der moraltheologischen Prinzipien
Euthanasie und Palliativmedizin
aus theologischer Perspektive


von Kazimierz Sękala

218 Seiten,
Broschur, 14,8x21cm,
ISBN: 978-3-937719-52-8

Kurztext
Euthanasie und aktive Sterbehilfe sind Themen, die in unserer Gesellschaft kontrovers diskutiert werden. Der Mensch versucht, auf Basis des medizinischen und technischen Fortschritts selbst über das Leben zu entscheiden. Ein häufiges Kriterium hierfür stellt die Würde des Menschen dar, auf die sich sowohl Befürworter als auch Gegner der Euthanasie berufen. Der Mensch erhält die Möglichkeit, in Würde zu sterben; auf diese Weise möchte er sich von seinem Leid und von der Krankheit befreien. Daraus ergibt sich die Frage, welche Rolle Ärzten und Angehörigen beim Sterben zukommt. Auf welche Weise sollte man den Kranken und Sterbenden unterstützen? Stellen Palliativpflege oder Hospizbewegung Lösungen für den leidenden Menschen dar? Und lässt sich eine Grenze zwischen Sterbenlassen und Töten bestimmen?

Vita
Kazimierz Sękała, geb. 1954, Priesterweihe 1980. Studium der Philosophie und Theologie in Krakau und Augsburg. Promotion mit vorliegender Arbeit. Seit 1998 Pfarrer in Kiel (Erzbistum Hamburg).

Nur noch vom Verlag lieferbar

Leseprobe


Info- und Bestellblatt




In diesem Buch suchen und blättern

Wir empfehlen auch