Mittelalterliche Sakristeien im deutschsprachigen Gebiet

Mittelalterliche Sakristeien im deutschsprachigen Gebiet, Architektur und Funktion eines liturgischen Raums. von Anne Schaich; Arthur-Haseloff-Gesellschaft / Heiko K.L. Schulze (Hrsg.) , 328 Seiten, 71 S/W- und 16 Farbabbildungen, Festeinband, Fadenheftung, Lesebändchen, 16x23cm, ISBN: 978-3-937719-65-8

Mittelalterliche Sakristeien im deutschsprachigen Gebiet
Mittelalterliche Sakristeien im deutschsprachigen Gebiet

Merkmale
ISBN
978-3-937719-65-8
34,90EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Lieferbar in 1-5 Tagen **

Mittelalterliche Sakristeien im deutschsprachigen Gebiet
Mittelalterliche Sakristeien im deutschsprachigen Gebiet
Architektur und Funktion eines liturgischen Raums

von Anne Schaich; Arthur-Haseloff-Gesellschaft / Heiko K.L. Schulze (Hrsg.)

Reihe: Bau + Kunst. Schleswig-Holsteinische Schriften zur Kunstgeschichte (Band 17)

328 Seiten, 71 S/W- und 16 Farbabbildungen,
Festeinband, Fadenheftung, Lesebändchen,
16x23cm,
ISBN: 978-3-937719-65-8

Kurztext
Mittelalterliche Kirchen bestanden nicht nur aus den öffentlich einsehbaren Bereichen wie Haupt- und Nebenschiffen und dem »Schauraum« im Chor, sondern das sakrale Zeremoniell bedurfte einer Reihe von Nebenräumen zur Vor- und Nachbereitung. Die Funktionen dieser oft schwer zugänglichen oder gar versteckten Schatzkammern, Bibliotheken und Sakristeien werden in dem vorliegenden Buch erstmals untersucht und gegeneinander abgegrenzt. Ein breites Spektrum an überlieferten Räumen aus teils prominenten, teils unbekannteren Bauten wird vorgestellt und nach Kirchentypen – Bischofs- Kloster- und Pfarrkirchen – differenziert. Dabei wird nicht nur die Architektur, sondern auch baufeste und mobile Ausstattung einbezogen, um dem Phänomen »Sakristei« näher zu kommen. Auf den Leser warten kunsthistorisch hochinteressante – mit anderen Worten: wunderschöne – Räume auf ihre Neuentdeckung.

Vita
Geb. 1971 in Hamburg, Studium der Kunstgeschichte, Literaturwissenschaften, Geschichte und Volkskunde in Kiel, Florenz und Dresden, Tätigkeiten an verschiedenen Kulturinstituten. Forschungsschwerpunkte: Mittelalterliche Kirchenausstattung, Funktionsgeschichte kirchlicher Räume. 2000-2004 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU Dresden, 2005-2007 Volontärin und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Stiftung Moritzburg, Halle.

Lieferzeit 1 bis 5 Tage

Leseprobe


Info- und Bestellblatt




In diesem Buch suchen und blättern

Wir empfehlen auch

Prominenz auf Porzellan
14,90EUR
inkl. 7% MwSt. inkl. Versand
Erst- oder Nachauflage in Vorbereitung **