Die Fresken Joakim Skovgaards im Dom zu Viborg

Die Fresken Joakim Skovgaards im Dom zu Viborg, Religiöse Malerei für eine neue Zeit. von Martina Kral , 224 Seiten, 27 S/W- und 46 Farbabbildungen, Festeinband Schutzumschlag, 16x23cm, ISBN: 978-3-933598-24-0

Die Fresken Joakim Skovgaards im Dom zu Viborg
Die Fresken Joakim Skovgaards im Dom zu Viborg

Merkmale
ISBN
978-3-933598-24-0
29,90EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
vergriffen **

Die Fresken Joakim Skovgaards im Dom zu Viborg
Die Fresken Joakim Skovgaards im Dom zu Viborg
Religiöse Malerei für eine neue Zeit

von Martina Kral

Reihe: Bau + Kunst. Schleswig-Holsteinische Schriften zur Kunstgeschichte (Band 4)

224 Seiten, 27 S/W- und 46 Farbabbildungen,
Festeinband Schutzumschlag, 16x23cm,
ISBN: 978-3-933598-24-0

Kurztext
Das dänische Ministerium übertrug am Ende des 19. Jahrhunderts dem Kopenhagener Maler Joakim Skovgaard die seinerzeit größte monumentale Aufgabe im Land, die Ausmalung des Viborger Doms. Hier entstand von 1901-1906 unter Mitwirkung zahlreicher Künstler eine überdimensionale, aus 44 Fresken bestehende und farbenprächtige ›Bilderbibel‹ mit Themen zum Alten und Neuen Testament. Die vorliegende Veröffentlichung geht neben biografischen und baugeschichtlichen Erläuterungen ausführlich auf die Entstehung, den Ausmalungsverlauf und den Inhalt der Fresken ein, deren Entstehung in eine Zeit des Umbruchs für Religion und Kunst fällt. Vor diesem Hintergrund setzten Skovgaards Fresken eine Erneuerung und Neubewertung der religiösen bzw. kirchlichen (Monumental-) Malerei des skandinavischen Raums in Gang, die bis nach Norddeutschland ausstrahlte. Zahlreiche Abbildungen belegen diese Entwicklung.

Nur noch vom Verlag lieferbar

Leseprobe


Info- und Bestellblatt

Wir empfehlen auch

Top -22%
Die Orgeln in Hamburg
Subskriptionspreis
35,00EUR
Nach der Subskription 44,90EUR Das Angebot endet am 11.08.2019.
inkl. 7% MwSt. inkl. Versand
Erst- oder Nachauflage in Vorbereitung **