Zukunft aus Trümmern, Wiederaufbau und Städtebau in Schleswig-Holstein nach dem Zweiten Weltkrieg. . von Markus Oddey, Thomas Riis (Hrsg.) , 328 Seiten, 187 S/W-Abbildungen, Broschur, 14,8x21cm, ISBN: 978-3-933598-14-1

Zukunft aus Trümmern
Zukunft aus Trümmern

Merkmale
ISBN
978-3-933598-14-1
34,90EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Lieferbar in 1-5 Tagen **

Zukunft aus Trümmern
Zukunft aus Trümmern
Wiederaufbau und Städtebau in Schleswig-Holstein nach dem Zweiten Weltkrieg.

von Markus Oddey, Thomas Riis (Hrsg.)

328 Seiten, 187 S/W-Abbildungen,
Broschur, 14,8x21cm,
ISBN: 978-3-933598-14-1

Kurztext
Wirtschaftswunder, Wohlstand und technischer Fortschritt kennzeichnen die Zeit des Wiederaufbaus in Schleswig-Holstein. Die jahrzehntelangen Versäumnisse im Wohnbausektor multiplizierten sich unter den Auswirkungen des Flächenbombardements 1945 zu einem Schneeballeffekt und machten das Wort »ausgebombt« zu einem Stigma der Trost- und Aussichtslosigkeit.
Die Autoren wollen nicht nur durch reichhaltige Bebilderung Erinnerungen an alte Stadtbilder wachrufen und manchmal Anregungen für Sanierungskonzepte geben, sie spüren vielmehr die Fragen und Sorgen auf, die den Machern des Wiederaufbaus durch den Kopf gingen. Dabei gelingt ihnen eine Entdeckung: Nach dem Zusammenbruch des Nationalsozialismus drückte man der Stadtplanung einen demokratischen Stempel auf, inhaltlich Neues aber lieferte man nicht, waren es doch noch immer die gleichen Köpfe, die über die stadtplanerischen Konzepte für den Wiederaufbau zu entscheiden hatten.

Vita
Prof. Dr. Thomas Riis, geboren 1941 in Kopenhagen, studierte von 1959 bis 1968 Geschichte an der Universität Kopenhagen, 1977 Habilitation. Von 1977 bis 1980 Assistent, später Dozent am Europäischen Hochschulinstitut in Florenz, 1981-1984 Carlsberg Research Fellow, Department of Scottish History, University of St Andrews. 1994 wurde er auf den Lehrstuhl für Schleswig-Holsteinische Landesgeschichte an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel berufen. Gastvorleser in Japan 1978 und an Universitäten in Estland, Frankreich, Italien, Lettland, Litauen, Polen, Russland, Schottland, Spanien und den USA. Forschungsschwerpunkte: Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Stadtgeschichte, Geschichte der Armut.

Lieferzeit 1 bis 5 Tage

Leseprobe


Info- und Bestellblatt




In diesem Buch suchen und blättern

Wir empfehlen auch

Prominenz auf Porzellan
14,90EUR
inkl. 7% MwSt. inkl. Versand
Erst- oder Nachauflage in Vorbereitung **