Die Breitenburg und ihre Gärten im Wandel der Jahrhunderte.

Die Breitenburg und ihre Gärten im Wandel der Jahrhunderte.. von Hjördis Jahnecke , 312 Seiten, 71 S/W- und 16 Farbabbildungen, Festeinband Schutzumschlag, 16x23cm, ISBN: 978-3-933598-01-1

Die Breitenburg und ihre Gärten im Wandel der Jahrhunderte.
Die Breitenburg und ihre Gärten im Wandel der Jahrhunderte.

Merkmale
ISBN
978-3-933598-01-1
29,90EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
vergriffen **

Die Breitenburg und ihre Gärten im Wandel der Jahrhunderte.
Die Breitenburg und ihre Gärten im Wandel der Jahrhunderte.

von Hjördis Jahnecke

Reihe: Bau + Kunst. Schleswig-Holsteinische Schriften zur Kunstgeschichte (Band 2)

312 Seiten, 71 S/W- und 16 Farbabbildungen,
Festeinband Schutzumschlag, 16x23cm,
ISBN: 978-3-933598-01-1

Kurztext
In diesem Buch werden erstmals die einzelnen Entwicklungsstufen der Breitenburg für den Zeitraum von 1530 bis zur Gegenwart aufgezeigt. Untrennbar mit den Entwicklungsphasen des Schlosses sind die seiner Gärten verbunden. Die Spanne reicht vom Humanistengarten Heinrich Rantzaus (1526–1598) bis zum Landschaftspark des 19. und 20. Jahrhunderts, mit dem der junge Conrad Rantzau seine liberale Gesinnung zum Ausdruck brachte.
Die Auswertung der Quellen zeigt, dass bis in das späte 19. Jahrhundert namhafte Baumeister und Gartenarchitekten auf der Breitenburg beschäftigt waren. Das Schloss stellt ein in fast fünfhundert Jahren gewachsenes Garten- und Architekturkunstwerk dar, das von verschiedenen Stilrichtungen geprägt wurde.

Nur noch vom Verlag lieferbar

Leseprobe


Info- und Bestellblatt

Wir empfehlen auch

Top -22%
Die Orgeln in Hamburg
Subskriptionspreis
35,00EUR
Nach der Subskription 44,90EUR Das Angebot endet am 11.08.2019.
inkl. 7% MwSt. inkl. Versand
Erst- oder Nachauflage in Vorbereitung **