Kriegsgefangenen-Arbeitskommando 1416. Ein vernachlässigtes und verdrängtes Kapitel der Quickborner Geschichte

Kriegsgefangenen-Arbeitskommando 1416. Ein vernachlässigtes und verdrängtes Kapitel der Quickborner Geschichte, Eine Dokumentation. von Margarete Degenhardt, Peter Gudelius, Manfred Maier, Gisela Maier , ca. 88 Seiten, 50 S/W-Abbildungen, Broschur, 15,5x23,5cm, ISBN: 978-3-86935-357-9


Merkmale
ISBN
978-3-86935-357-9
9,90EUR
inkl. 7% MwSt. inkl. Versand
Erst- oder Nachauflage in Vorbereitung **

Kriegsgefangenen-Arbeitskommando 1416. Ein vernachlässigtes und verdrängtes Kapitel der Quickborner Geschichte
Kriegsgefangenen-Arbeitskommando 1416. Ein vernachlässigtes und verdrängtes Kapitel der Quickborner Geschichte
Eine Dokumentation

von Margarete Degenhardt, Peter Gudelius, Manfred Maier, Gisela Maier

. Auflage 2019

ca. 88 Seiten, 50 S/W-Abbildungen,
Broschur, 15,5x23,5cm,
ISBN: 978-3-86935-357-9

Titel ist in Vorbereitung
Voraussichtlich lieferbar ab Juni 2019.

Info- und Bestellblatt

Wir empfehlen auch