Politische Kultur im frühneuzeitlichen Europa

Politische Kultur im frühneuzeitlichen Europa, Festschrift für Olaf Mörke zum 65. Geburtstag. von Julia Ellermann, Dennis Hormuth, Volker Seresse (Hrsg.) , 422 Seiten, 8 S/W-Abbildungen, Broschur, 17x24cm, ISBN: 978-3-86935-295-4

Politische Kultur im frühneuzeitlichen Europa
Politische Kultur im frühneuzeitlichen Europa

Merkmale
ISBN
978-3-86935-295-4
56,80EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Lieferbar in 1-5 Tagen **

Politische Kultur im frühneuzeitlichen Europa
Politische Kultur im frühneuzeitlichen Europa
Festschrift für Olaf Mörke zum 65. Geburtstag

von Julia Ellermann, Dennis Hormuth, Volker Seresse (Hrsg.)

Reihe: Geist und Wissen (Band 26)

422 Seiten, 8 S/W-Abbildungen,
Broschur, 17x24cm,
ISBN: 978-3-86935-295-4

Kurztext
Olaf Mörke hat wesentlich zu unserem Verständnis der euro­päischen politischen Kultur der frühen Neuzeit beigetragen. Stets ging es ihm darum, zu verstehen, wie europäische Gemeinwesen verfasst waren, welche Normen, Werte und Symbole die politische Kommunikation und damit das jeweilige Gemeinwesen prägten. Die Faszination, die frühneuzeitliche Gesellschaften heute ausstrahlen, geht mit auf seine Forschung zurück. Ein großes Desiderat bleibt nach wie vor bestehen – Olaf Mörke hat es selbst angesprochen: Es mangelt an einem systematischen Vergleich von politisch-kulturellen Regionen. Die Festschrift anlässlich seines 65. Geburtstags möchte Anregungen und Mosaiksteine für diese künftige Aufgabe bieten. Die Beiträge betreffen erstens die jeweils zentralen Normen und Werte frühneuzeitlicher Gemeinwesen; zweitens die damaligen Konfliktformen und Lösungsstrategien; drittens die Rezeptionswege politischer Kultur – hier führt der Blick naturgemäß über die frühe Neuzeit hinaus.

Lieferzeit 1 bis 5 Tage

Leseprobe


Info- und Bestellblatt

Wir empfehlen auch