Der Blick in den Psychopathen. , Struktur und Wandel im Hollywood-Psychothriller.. von Inga Golde , 212 Seiten, 48 S/W-Abbildungen, Broschur, 16x23cm, ISBN: 978-3-933598-49-3

Der Blick in den Psychopathen.
Der Blick in den Psychopathen.

Merkmale
ISBN
978-3-933598-49-3
24,90EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
vergriffen **

Der Blick in den Psychopathen.
Der Blick in den Psychopathen.
Struktur und Wandel im Hollywood-Psychothriller.

von Inga Golde

212 Seiten, 48 S/W-Abbildungen,
Broschur, 16x23cm,
ISBN: 978-3-933598-49-3

Kurztext
Mörder und Serienkiller werden in Thrillern oft als »Psychopathen« be­zeichnet, es sind Figuren, die ein eigentümlicher Reiz umgibt. Der vorliegende bebilderte Band lotet erstmals die Untiefen aus, die mit dem Psychopathen untrennbar verbunden sind. Dabei konzentriert er sich nach einer kurzen filmgeschichtlichen Einordnung auf die Kinoproduktion von 1980 bis 2000. Besondere Aufmerksamkeit gilt der Frage, ob sich angesichts von Charakteren wie Hannibal Lecter (The Silence of the Lambs) die Gruppen der »Guten« und der »Bösen« weiterhin voneinander trennen lassen. Was passiert in Filmen wie Basic Instinct oder The Game? Welcher der jeweiligen Gegner ist überhaupt der Psychopath? Oder ist diese Kategorie gänzlich überflüssig geworden?

Vita
Inga Golde, geboren 1965 in Husum, studierte in San Diego, Kiel und Los Angeles und promovierte über den amerikanischen Psychothriller: »Der Blick in den Psychopathen« ist ihre erste Buchveröffentlichung. Sie arbeitete als freie Mitarbeiterin, Redakteurin, Produzentin, Dramaturgin und Stoffentwicklerin u.a. für den Bayerischen Rundfunk und den NDR und ist seit April 2003 Drehbuch-Tutorin und Script Consult an der Deutschen Akademie für Film und Fernsehen in Berlin.

Vergriffen

Leseprobe


Info- und Bestellblatt

Wir empfehlen auch