Friedrich Mißfeldt (1874-1969), Leben und Werk eines schleswig-holsteinischen Malers und Grafikers. von Sonja Mißfeldt , 412 Seiten, 20 S/W-Abbildungen, Broschur, 14,8x21cm, ISBN: 978-3-86935-006-6

Friedrich Mißfeldt (1874-1969)
Friedrich Mißfeldt (1874-1969)

Merkmale
ISBN
978-3-86935-006-6
29,90EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Lieferbar in 1-5 Tagen **

Friedrich Mißfeldt (1874-1969)
Friedrich Mißfeldt (1874-1969)
Leben und Werk eines schleswig-holsteinischen Malers und Grafikers

von Sonja Mißfeldt

Reihe: Geist und Wissen (Band 5)

412 Seiten, 20 S/W-Abbildungen,
Broschur, 14,8x21cm,
ISBN: 978-3-86935-006-6

Kurztext
Friedrich Mißfeldt (1874–1969) zählt zu den bedeutendsten norddeutschen Künstlern seiner Generation. In Kiel geboren, begann er zunächst eine Ausbildung zum Dekorationsmaler in Hamburg. Er studierte in Karlsruhe, Stuttgart, Paris und Berlin, bis ihn sein Weg zurück in die Heimatstadt Kiel führte. Hier arbeitete er als freischaffender und lehrender Künstler und prägte über Jahrzehnte das schleswig-holsteinische Kulturschaffen. Neben kleinformatigen Gemälden entstanden großzügige Wandmalereien, charmante und detailreiche Buchillustrationen, aber auch kunsthandwerkliche Arbeiten. Das vorliegende Buch bietet erstmals einen Einblick in sein umfangreiches künstlerisches Schaffen.

Vita
Sonja Mißfeldt, geb. 1975 in Hamburg, studierte Kunstgeschichte, Germanistik und Kommunikationswissenschaften an der Otto-Friedrich-Universität in Bamberg und an der Kingston University in London, Promotion mit vorliegender Arbeit. Nach einem wissenschaftlichen Volontariat an der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe arbeitet sie derzeit am Stadtmuseum Simeonstift Trier als Referentin für Öffentlichkeitsarbeit.

Lieferzeit 1 bis 5 Tage

Info- und Bestellblatt




In diesem Buch suchen und blättern

Wir empfehlen auch