Baltische Studien, Pommersche Jahrbücher für Landesgeschichte. Band 99 NF

Baltische Studien, Pommersche Jahrbücher für Landesgeschichte. Band 99 NF. von Gesellschaft für pommersche Geschichte, Altertumskunde und Kunst e.V. (Hrsg.) , 184 Seiten, 89 S/W-Abbildungen, Broschur, 16,4x24cm, ISSN: 0067-3099 , ISBN: 978-3-86935-222-0

Baltische Studien, Pommersche Jahrbücher für Landesgeschichte. Band 99 NF
Baltische Studien, Pommersche Jahrbücher für Landesgeschichte. Band 99 NF

Merkmale
ISBN
978-3-86935-222-0
20,00EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Lieferbar in 1-5 Tagen **

Baltische Studien, Pommersche Jahrbücher für Landesgeschichte. Band 99 NF
Baltische Studien, Pommersche Jahrbücher für Landesgeschichte. Band 99 NF

von Gesellschaft für pommersche Geschichte, Altertumskunde und Kunst e.V. (Hrsg.)

Reihe: Baltische Studien (Band 99)

184 Seiten, 89 S/W-Abbildungen,
Broschur, 16,4x24cm,
ISSN: 0067-3099 ,
ISBN: 978-3-86935-222-0

Kurztext
Der zeitliche Bogen des Bandes erstreckt sich vom Spätmittelalter zum 20. Jahrhundert. Am Beginn steht ein münzgeschichtlicher Aufsatz: behandelt werden pommersche Denare des 12. und des 13. Jahrhunderts. Ein weiterer Beitrag beleuchtet die Entstehung und die gottesdienstliche Verwendung der Ausstattung der Anklamer Nikolaikirche. Ferner werden aufgrund neuer Quellen Greifswalder Persönlichkeiten der Zeit um 1500 behandelt. Ein weiterer Beitrag stellt das Stralsunder Theaterwesen im späten 18. Jahrhundert dar. Bemerkenswerte Gesichtspunkte aus dem Strafvollzug der Festung Gollnow stellt ein anderer Aufsatz in den Mittelpunkt und wirft dadurch Schlaglichter auf das Geschehen zur Zeit der Weimarer Republik. Ein Beitrag über die Tätigkeit des Staatsarchivs Stettin in den Jahren 1930 bis 1945 schließt den Aufsatzteil ab. Im Rezensionsteil wird in bewährter Weise die neueste Literatur zu Pommern besprochen.

Lieferzeit 1 bis 5 Tage

Leseprobe


Info- und Bestellblatt




In diesem Buch suchen und blättern

Wir empfehlen auch