39,90EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
vergriffen **

Tod und Trauer.
Tod und Trauer.
Beerdigungs- und Trauerriten in Nordeuropa.

von Torsten Fischer, Thomas Riis (Hrsg.)

272 Seiten, 56 S/W-Abbildungen,
Broschur, 16x23cm,
ISBN: 978-3-933598-74-5

Kurztext
Eine der wichtigsten Durchgangsphasen des menschlichen Daseins ist die des Todes und der Trauerfeier. Beerdigungs- und Trauerriten untersuchte eine interdiziplinäre Tagung, die einerseits vernachlässigte Aspekte wahrnahm und darstellte, andererseits durch ihre Internationalität Gelegenheit bot, Gemeinsamkeiten zu entdecken. Die Beiträge aus den Ostseeanrainern, aus Frankreich, Schottland und Irland schildern Beerdigungsrituale unterschiedlicher Traditionen, denen gleichwohl gemeinsame Züge in der Trauer nachgewiesen werden.

Vita
Prof. Dr. Thomas Riis, geboren 1941 in Kopenhagen, studierte von 1959 bis 1968 Geschichte an der Universität Kopenhagen, 1977 Habilitation. Von 1977 bis 1980 Assistent, später Dozent am Europäischen Hochschulinstitut in Florenz, 1981-1984 Carlsberg Research Fellow, Department of Scottish History, University of St Andrews. 1994 wurde er auf den Lehrstuhl für Schleswig-Holsteinische Landesgeschichte an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel berufen. Gastvorleser in Japan 1978 und an Universitäten in Estland, Frankreich, Italien, Lettland, Litauen, Polen, Russland, Schottland, Spanien und den USA. Forschungsschwerpunkte: Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Stadtgeschichte, Geschichte der Armut.

Vergriffen

Leseprobe


Info- und Bestellblatt




In diesem Buch suchen und blättern

Wir empfehlen auch