Emil Ludwig (1881-1948) – Dichter - Kämpfer - Menschenfreund

Emil Ludwig (1881-1948) Dichter - Kämpfer - Menschenfreund. von Hans-Jürgen Perrey , 326 Seiten, Broschur, 17x24cm, ISBN: 978-3-86935-323-4

Emil Ludwig (1881-1948) – Dichter - Kämpfer - Menschenfreund
Emil Ludwig (1881-1948) – Dichter - Kämpfer - Menschenfreund

Merkmale
ISBN
978-3-86935-323-4
32,00EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Lieferbar in 1-5 Tagen **

Emil Ludwig (1881-1948) – Dichter - Kämpfer - Menschenfreund
Emil Ludwig (1881-1948)
Dichter - Kämpfer - Menschenfreund


von Hans-Jürgen Perrey

326 Seiten,
Broschur, 17x24cm,
ISBN: 978-3-86935-323-4

Kurztext
Emil Ludwig (1881–1948) war zu Lebzeiten ein weltberühmter Schriftsteller, dessen historische Biographien zu Goethe und Wilhelm II. hohe Auflagen erzielten. Er bekämpfte nicht nur als kritischer Publizist die Nationalsozialisten, die 1933 seine Bücher verbrannten, Aufsehen erregte er auch durch seine Gespräche mit Stalin, Mussolini und Roosevelt, den er in deutschlandpolitischen Fragen beriet. Als Exilschriftsteller provozierte er schließlich mit seinen Vorschlägen zu einer durchgreifenden Re-Education für das geschlagene Deutschland.

Der Autor zeichnet ein umfassendes Bild vom Menschen Emil Ludwig, der sich ganz und gar als Künstler begriff; hierbei werden zahlreiche unbekannte Zeugnisse aus dem Nachlaß des Schriftstellers einbezogen. Neben den „Anmerkungen zu Emil
Ludwig“ enthält der Band weitere Aufsätze, die sich beispielsweise mit Ludwigs Verhältnis zu Bismarck und Fontane auseinandersetzen. Eine biographische Chronik und ein umfassendes Werkverzeichnis beschließen diese grundlegende Arbeit zu Emil Ludwig.

Vita
Der Schriftsteller Hans-Jürgen Perrey, Jahrgang 1951, ist promovierter Historiker und hat zahlreiche Bücher und Artikel zur Regional-, Literatur- und Zeitgeschichte verfaßt. Zwischen 1988 und 2008 erschienen von ihm mehrere Romane und Erzählungen; darunter die Novelle »Die große Wut des Christoph Martin Wieland« (2008) und die Biographie über den Aufklärer und Pädagogen Joachim Heinrich Campe (2010).

Im Verlag Ludwig gab Perrey 2009 »Die Trittauer Sieben. Bedeutende Persönlichkeiten aus Geschichte und Gegenwart« heraus. 2016 folgte: »Vossens Luise. Betrachtet und erzählt von Hans-Jürgen Perrey«. Mit seinem Buch über Emil Ludwig legt Perrey die Summe einer jahrzehntelangen Beschäftigung vor.

Näheres über den Autor und seine Werke unter: www.perrey.info.

Lieferzeit 1 bis 5 Tage

Leseprobe


Info- und Bestellblatt

Wir empfehlen auch