»Ich muß ja ... sammeln!«, Die Kunstsammlung des Malerfreundes, Wagnerianers und Arztes Dr. Paul Wassily (1868-1951) in Kiel. von Ulrike Wolff-Thomsen (Hrsg.) , 240 Seiten, 283 S/W- und 20 Farbabbildungen, Festeinband, Fadenheftung, Lesebändchen, 22x28cm, ISBN: 978-3-937719-41-2

»Ich muß ja ... sammeln!«
»Ich muß ja ... sammeln!«

Merkmale
ISBN
978-3-937719-41-2
39,90EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
vergriffen **

»Ich muß ja ... sammeln!«
»Ich muß ja ... sammeln!«
Die Kunstsammlung des Malerfreundes, Wagnerianers und Arztes Dr. Paul Wassily (1868-1951) in Kiel

von Ulrike Wolff-Thomsen (Hrsg.)

240 Seiten, 283 S/W- und 20 Farbabbildungen,
Festeinband, Fadenheftung, Lesebändchen,
22x28cm,
ISBN: 978-3-937719-41-2

Kurztext
Die Kunstsammlung des seit 1896 in Kiel praktizierenden Arztes Dr. Paul Wassily war eine der größten, wenn nicht die größte Bilderkollektion an zeitgenössischer deutscher, österreichischer und französischer Malerei in Norddeutschland in der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Trotz erheblicher Verluste während des 2. Weltkrieges ist ein weitaus größeres Konvolut als bisher bekannt erhalten geblieben. Wassily, der in enger Verbindung zum Wagner-Kreis in Bayreuth stand, war mit vielen der in der Sammlung vertretenen Künstler (Emil Nolde, Otto Modersohn, Friedrich Ahlers-Hestermann, Alexandra Povòrina, Hermann Hendrich u.a.) eng befreundet. Der umfangreiche, großzügig bebilderte Katalog dokumentiert den gesamten erhaltenen Bilderbestand und stellt das Künstlernetzwerk vor, in das Wassily eingebunden war.

Vergriffen

Leseprobe


Info- und Bestellblatt

Wir empfehlen auch

Top -22%
Die Orgeln in Hamburg
Subskriptionspreis
35,00EUR
Nach der Subskription 44,90EUR Das Angebot endet am 11.08.2019.
inkl. 7% MwSt. inkl. Versand
Erst- oder Nachauflage in Vorbereitung **