5,00EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
vergriffen **

Elly Reichel
Elly Reichel

von Elly Reichel

32 Seiten, 16 S/W- und 17 Farbabbildungen,
Klammerheftung, 14,8x21cm,
ISBN: 978-3-937719-15-3

Kurztext
Zwei Interviews von Dr. Steffen Werner mit der Künstlerin Elly Reichel begleiten den vorliegenden Werkkatalog, der außerdem durch biografische Notizen sowie eine Übersicht zu Ausstellungen und Arbeiten in Museen ergänzt wird.

Vita
Elly Reichel, geboren 1930 in Dresden. Berufsweg als technische Zeichnerin u. Teilkonstrukteurin. Anfang der 60er Jahre Beginn intensiver Studien im Bereich Malerei/Grafik, zunächst als Schülerin des Malers u. Bildhauers Hermann Naumann, später als Gaststudentin der Hochschule für Bildende Künste Dresden.

1974 kandidiert Elly Reichel im Verband Bildender Künstler Dresden u. realisiert städtische Aufträge. Vorwiegende Beschäftigung mit druckgrafischen Techniken, speziell Lithografie. Danach beginnende berufsbehindernde Ausgrenzungen aufgrund der herrschenden kulturpolitischen Doktrin.

Resultierende Existenzprobleme überwindet die Künstlerin durch Restaurierungsarbeiten im Bereich Wand- u. Tafelmalerei, vorwiegend in der Klosterkirche Neuzelle, in der Semperoper Dresden u. im Schloss Pillnitz.

1981 Mitgliedschaft im VBK Dresden. Seit den 80er Jahren zunehmend Beschäftigung mit Malerei. Elly Reichel lebt u. arbeitet seit 1990 in Kiel.

Nur noch vom Verlag lieferbar

Info- und Bestellblatt

Wir empfehlen auch