Forscherpech: Wissenschaft in freier Wildbahn

Forscherpech: Wissenschaft in freier Wildbahn. von Jim Jourdane , ca. 76 Seiten, Festeinband, 19x27cm, ISBN: 978-3-86935-352-4

Forscherpech: Wissenschaft in freier Wildbahn
Forscherpech: Wissenschaft in freier Wildbahn

Merkmale
ISBN
978-3-86935-352-4
Top
17,00EUR
inkl. 7% MwSt. inkl. Versand
Erst- oder Nachauflage in Vorbereitung **

Forscherpech: Wissenschaft in freier Wildbahn
Forscherpech: Wissenschaft in freier Wildbahn

von Jim Jourdane

ca. 76 Seiten,
Festeinband, 19x27cm,
ISBN: 978-3-86935-352-4

Kurztext
An ein Krokodil geklebt, Fossilien verschluckend oder mit lavageschmolzenen Schuhen: Wissenschaftler erzählen ihre besten Geschichten aus aller Welt, vom kolumbianischen Dschungel bis ins antarktische Eis. Willkommen im Forschungsalltag von Biologen, Archäologen, Entomologen und Vulkanologen!

Der französische Zeichner Jim Jourdane illustriert kenntnisreich, mit Esprit und Humor den Forschungsalltag von 25 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus aller Welt – und ihre verrücktesten und haarsträubendsten Missgeschicke. Ein ungewöhnliches Buch, das Wissenschaft allen Neugierigen, Wissbegierigen und Freunden kurioser Geschehnisse frisch, engagiert und humorvoll nahebringt.

Titel ist in Vorbereitung
Voraussichtlich lieferbar ab November 2018.

Leseprobe


Info- und Bestellblatt

Wir empfehlen auch