Warenkorb
Warenkorb0 Produkte
Neue Titel
Neuerscheinungen
Vorankündigungen
Verlagsprogramm
Archäologie
Ausstellungskataloge
Backsteingotik
Belletristik
Berlin
Biologie
Buchkunst
DDR
DVD
Erster Weltkrieg
Film & Medien
Fotografie
Freimaurerei
Geschichte
Island
Kalender
Kiel
Kunst & Architektur
Literaturwissenschaften
Medizingeschichte
Musik
Norddeutschland
NS-Zeit
Ostseeraum
Philosophie
Plakate
Pommern
Postkarte
Postkartenbücher
Psychologie
Ratgeber
Rechtswissenschaften
Reisen
Schleswig-Holstein
Skandinavien
Spanien
Theater
Theologie
Verlagsprospekt
Wirtschaft
Zeitgeschichte
Zeittafel
Zweiter Weltkrieg
Reihen
Alle Produkte
Antiquariat
Schloss Gottorf in Schleswig - Der SüdflügelStudien zur barocken Neugestaltung einer norddeutschen Residenz um 1700
Schloss Gottorf in Schleswig - Der Südflügel Studien zur barocken Neugestaltung einer norddeutschen Residenz um 1700

39,90 EUR
jetzt nur
27,93 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]

11,97 EUR gespart (30%)


Alle Sonderangebote
Service

Für Autoren
Geist & Wissen
Newsletter
Links
Kontakt
Wir über uns

Versandkosten
Unsere AGB 
Widerrufsrecht 
Impressum

Letzte Nachrichten
20 Jahre Verlag Ludwig
Downloads

Verlagsvorschau 2017 
Geist & Wissen

Digitalproofs
Farbverbindliche Digitalproofs
zurückblättern Produkt 4/9 vorblättern

War Jesus Caesar? - Artikel und Vorträge

Art-Nr.: 9783937719634

War Jesus Caesar?- Artikel und Vorträge
Bild vergrößern

Verfügbarkeit: Lieferbar in 1-5 Tagen
Lieferbar in 1-5 Tagen

Bewertungen

Fragen zu diesem Artikel

24,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]


Menge x

Produktbeschreibung


War Jesus Caesar?
- Artikel und Vorträge

Eine Suche nach dem römischen Ursprung des Christentums


von Francesco Carotta

248 Seiten, 102 S/W-Abbildungen,
Broschur, 15,5x23cm,
ISBN: 978-3-937719-63-4

Kurztext
Gaius Julius Caesar, Sohn der Venus und Begründer des Imperium Romanum, wurde nach seinem tragischen Tod von Marcus Antonius als himmlischer Vater gepriesen und von Octavian zum Reichsgott erhoben: Divus Iulius. Damit avancierte Octavian selbst zu Gottes Sohn, Divi filius.
Der Kult des Divus Iulius verschwindet, als das Christentum auftaucht.
Jesus Christus, Gottessohn und Stifter des Christentums, taucht mit seinem Kult im zweiten Jahrhundert auf, während vorher kein Historiker seine Existenz erwähnt.
Ist Jesus die historisch erhaltene Form von Octavians
Divus Iulius oder Antonius’ Parens Optime Meritus?
Verschreibungen beim Kopierprozess, Missverständnisse in der Übersetzung, Verwandlung der Bilder, Übergänge im Ritual werden aufgespürt und nachvollziehbar gemacht. Fulvia, die große vergessene Römerin, erweist sich dabei als die älteste Evangelistin: Sie ließ Caesars gemarterten Körper als Wachsfigur dem Volk zeigen und stachelte es so zum Aufstand an. Diese Urtragödie, bis heute in den Ritualen der Karwoche erhalten, wird als der Kern der Evangelien und späteren christlichen Religion offenbart.

Dieses Buch vereint vier Artikel und zwei Vorträge von Francesco Carotta, die nach dem Erscheinen der Monographie „War Jesus Caesar?“ (1999) verfasst, gehalten und in verschiedenen ausländischen Publikationen veröffentlicht wurden. Sie sind hier alle auf Deutsch verfügbar, zum Teil aktualisiert und erweitert, der Artikel zu Fulvia wird zum ersten Mal veröffentlicht.
Eine spannende und fundierte Sammlung, die zu weitreichenden und beeindruckenden Ergebnissen kommt und die Fragestellung aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet.

Vita
Francesco Carotta,
geboren 1946 in Venetien.
Perito Industriale in Italien, Licencié ès Lettres en Philosophie in Frankreich und Staatlich geprüfter Dolmetscher und Übersetzer in Deutschland. In den 70er Jahren in den kultur-politischen Bewegungen in Frankfurt und Bologna aktiv, in den 80ern und 90ern in der Informatik- und in der Verlagsbranche unternehmerisch tätig.
Seit 1989 linguistische und religionsgeschichtliche Studien über das Verhältnis vom Kult des unter den Göttern aufgeführten Caesar und Ursprung des Christentums.
carotta.de

Lieferzeit 1 bis 5 Tage

Leseprobe


Info- und Bestellblatt




In diesem Buch suchen und blättern
Fragen zu diesem Artikel beantworten wir Ihnen gern. Klicken Sie dazu HIER!
Wir empfehlen auch
Die Reichskrone. Geschichte und Bedeutung eines europäischen Symbols
Die Reichskrone. Geschichte und Bedeutung eines europäischen Symbols
Kunden kauften auch folgende Produkte
Die sechste Stunde - Synopsen zum historischen Ursprung der Wunder und Naturkatastrophen in der Passion Christi
Die sechste Stunde - Synopsen zum historischen Ursprung der Wunder und Naturkatastrophen in der Passion Christi
Geheimes LouisenlundEinblicke in Europas bedeutendsten Freimaurerpark
Geheimes Louisenlund Einblicke in Europas bedeutendsten Freimaurerpark
Mit uns die neue Zeit!Kiels Sozialdemokratie im Kaiserreich und in der Revolution
Mit uns die neue Zeit! Kiels Sozialdemokratie im Kaiserreich und in der Revolution
Auf der Suche nach Schleswig-HolsteinGeschichte und Geschichten aus dem östlichen Teil des Landes
Auf der Suche nach Schleswig-Holstein Geschichte und Geschichten aus dem östlichen Teil des Landes
Denkmäler in Kiel und Posen, Parallelen und Kontraste.
Denkmäler in Kiel und Posen, Parallelen und Kontraste.
Newsletter
Wir informieren Sie regelmäßig über Neuerscheinungen und Veranstaltungen.

Eintragen
Austragen
Bestseller
War Jesus Caesar?- Artikel und Vorträge War Jesus Caesar? - Artikel und Vorträge
24,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Die sechste Stunde - Synopsen zum historischen Ursprung der Wunder und Naturkatastrophen in der Passion Christi Die sechste Stunde - Synopsen zum historischen Ursprung der Wunder und Naturkatastrophen in der Passion Christi
24,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Die Reichskrone. Geschichte und Bedeutung eines europäischen Symbols Die Reichskrone. Geschichte und Bedeutung eines europäischen Symbols
16,80 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Ansgar in Haithabu - Anfänge des Christentums in Nordeuropa Ansgar in Haithabu - Anfänge des Christentums in Nordeuropa
24,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Geschichte der Beziehungen Breklums und Nordelbiens mit afrikanischen Partnerkirchen 1958 bis 2012 Geschichte der Beziehungen Breklums und Nordelbiens mit afrikanischen Partnerkirchen 1958 bis 2012
79,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Ave KatharinaAuf den Spuren der Heiligen Katharina von Alexandrien Ave Katharina Auf den Spuren der Heiligen Katharina von Alexandrien
36,00 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Highlights
„Kein Theater! Kein Theater!“ -Erinnerungen des Kieler Kammerschauspielers Siegfried Kristen
„Kein Theater! Kein Theater!“ - Erinnerungen des Kieler Kammerschauspielers Siegfried Kristen

19,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]


Alle Highlights

© 2009-2017 Verlag Ludwig
Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. der gesetzlich festgelegten MwSt. und zzgl. möglicher Versandkosten. 
Die Preise vorangekündigter Titel sind ca.-Preise und können vom endgültigen Verkaufspreis abweichen.
Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum Ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.

Powered by xonic-solutions Shopsoftware
Seite generiert in 0.055 Sekunden.