Warenkorb
Warenkorb0 Produkte
Neue Titel
Neuerscheinungen
Vorankündigungen
Verlagsprogramm
Archäologie
Ausstellungskataloge
Backsteingotik
Belletristik
Berlin
Biologie
Buchkunst
DDR
DVD
Erster Weltkrieg
Film & Medien
Fotografie
Freimaurerei
Geschichte
Island
Kalender
Kiel
Kunst & Architektur
Literaturwissenschaften
Medizingeschichte
Musik
Norddeutschland
NS-Zeit
Ostseeraum
Philosophie
Plakate
Pommern
Postkarte
Postkartenbücher
Psychologie
Ratgeber
Rechtswissenschaften
Reisen
Schleswig-Holstein
Skandinavien
Spanien
Theater
Theologie
Verlagsprospekt
Wirtschaft
Zeitgeschichte
Zeittafel
Zweiter Weltkrieg
Reihen
Alle Produkte
Antiquariat
Positionen der praktischen Denkmalpflege um 1900 – Am Beispiel der Restaurierung der Kirche zu Altenkrempe
Positionen der praktischen Denkmalpflege um 1900 – Am Beispiel der Restaurierung der Kirche zu Altenkrempe

23,80 EUR
jetzt nur
14,28 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]

9,52 EUR gespart (40%)


Alle Sonderangebote
Service

Für Autoren
Geist & Wissen
Newsletter
Links
Kontakt
Wir über uns

Versandkosten
Unsere AGB 
Widerrufsrecht 
Impressum

Letzte Nachrichten
20 Jahre Verlag Ludwig
Downloads

Verlagsvorschau 2017 
Geist & Wissen

Digitalproofs
Farbverbindliche Digitalproofs
zurückblättern Produkt 13/30 vorblättern

Universität als Denkmal

Art-Nr.: 9783869350400

Universität als Denkmal
Bild vergrößern

Verfügbarkeit: Lieferbar in 1-5 Tagen
Lieferbar in 1-5 Tagen

Bewertungen

Fragen zu diesem Artikel

29,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]


Menge x

Produktbeschreibung


Universität als Denkmal
Der Campus der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Geschichte - Bestand - Zielplanung

von Astrid Hansen, Nils Meyer; Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.)

Reihe: Beiträge zur Denkmalpflege in Schleswig-Holstein (Band 1)

248 Seiten, 84 S/W- und 134 Farbabbildungen,
Broschur, Fadenheftung,
22x27cm,
ISSN: 2191-2122 ,
ISBN: 978-3-86935-040-0

Kurztext
Nachdem große Teile der Universitätsbauten Kiels während des Zweiten Weltkrieges zerstört worden waren, gelang Ende 1945 die anfangs provisorische Wiedereröffnung der Universität durch den Umzug derselben auf das Industriegelände der Electroacustic KG (ELAC) am Westrand der Stadt. In den Folgejahren wurden deren Industriebauten sukzessive für die Universität umgebaut. Seit den späten 1950er Jahren wurde südlich ein weiterer Campus für die „Neue Universität“ erschlossen. Die hier realisierten aufwendigen Bauten – Verwaltungshochhaus, Hörsaalgebäude, Auditorim Maximum, Studentenhaus, Universitätsbibliothek, Kirche, Angerbauten sowie später westlich davon das Sportforum – stellen, zusammen mit dem früheren ELAC-Areal, ein hochschulpolitisch und architekturhistorisch bedeutsames Ensemble westdeutscher Hochschulpolitik dar, das Ende 2008 unter Denkmalschutz gestellt wurde. Die Publikation „Universität als Denkmal“ entstand in Kooperation zwischen dem Landesamt für Denkmalpflege Schleswig-Holstein und dem ehemaligen Berliner Architekturbüro Veauthier Meyer Architekten, das 2009-10 eine Bestandsaufnahme und denkmalpflegerische Zielplanung für die Universitätsbauten erarbeitet hatte. Die Ergebnisse werden - durch weitere Beiträge zur Hochschularchitektur der Nachkriegszeit ergänzt - hier vorgelegt.

Vita
Dr.-Ing. Nils Meyer, Architekt, geboren 1964 in Hamburg.
1987-94 Studium der Architektur an der TU Berlin. Arbeit als Architekt mit dem Schwerpunkt Denkmalpflege und Bauen im Bestand. 1999-2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Dresden am Lehrstuhl für Denkmalpflege und Entwerfen bei Prof. Thomas Will. 2007 Promotion zum Dr.-Ing. an der Fakultät Architektur der TU Dresden mit dem Thema „Leerräume. Umgang mit Denkmalen als Sinnstiftungsprozess am Beispiel der Schlösser und Herrensitze in Brandenburg“. Von 2006-2014 geschäftsführender Partner im Büro Veauthier Meyer Architekten, Berlin. Vorträge an verschiedenen Universitäten und Institutionen, vielfältige Veröffentlichungstätigkeit.

Dr. Astrid Hansen, geboren 1965 in Darmstadt.
Oberkonservatorin am Landesamt für Denkmalpflege Schleswig-Holstein. Studium der Kunstgeschichte, Klassischen und Christlichen Archäologie an den Universitäten in Frankfurt/ M., Bonn und Marburg. 1997 Promotion über „Die Frankfurter Universitätsbauten Ferdinand Kramers. Hochschulbau der 50er Jahre“. 1997 Volontariat am Landesamt für Denkmalpflege Hessen, 1999-2003 Konservatorin am Landesdenkmalamt Baden-Württemberg. Daneben Lehrbeauftragte an den Universitäten in Marburg und Kiel sowie der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Karlsruhe. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Architektur und Kunst des 20. Jahrhunderts sowie der Denkmalpflege. Mitglied des Deutschen Werkbundes und Sprecherin der Redaktion der Zeitschrift „Die Denkmalpflege“.

Lieferzeit 1 bis 5 Tage

Leseprobe


Info- und Bestellblatt




In diesem Buch suchen und blättern
Fragen zu diesem Artikel beantworten wir Ihnen gern. Klicken Sie dazu HIER!
Wir empfehlen auch
Plastic WorldDesign und Alltagskultur 1967–1973
Plastic World Design und Alltagskultur 1967–1973
Kunden kauften auch folgende Produkte
Architektur für Forschung und Lehre
Architektur für Forschung und Lehre
Das Kunstgewerbemuseum Flensburg
Das Kunstgewerbemuseum Flensburg
»…viele kleine Kirchen«Das Kapellenbauprogramm der 1960er Jahre in Schleswig-Holstein
»…viele kleine Kirchen« Das Kapellenbauprogramm der 1960er Jahre in Schleswig-Holstein
Plastic WorldDesign und Alltagskultur 1967–1973
Plastic World Design und Alltagskultur 1967–1973
Newsletter
Wir informieren Sie regelmäßig über Neuerscheinungen und Veranstaltungen.

Eintragen
Austragen
Bestseller
»Sprutz«. In den Fängen der NVA. »Sprutz«. In den Fängen der NVA.
13,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Plastic WorldDesign und Alltagskultur 1967–1973 Plastic World Design und Alltagskultur 1967–1973
12,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Geflüchtet. Zu zweit in den Westen. Geflüchtet. Zu zweit in den Westen.
14,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Universität als Denkmal Universität als Denkmal
29,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
»Mettenhof wuchs und wuchs« »Mettenhof wuchs und wuchs«
24,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Yoga im Nationalsozialismus Yoga im Nationalsozialismus
24,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Das Unmögliche wagen – Der Förderkreis St. Georgen zu Wismar von den Anfängen bis zur Gegenwart Das Unmögliche wagen – Der Förderkreis St. Georgen zu Wismar von den Anfängen bis zur Gegenwart
9,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Architektur für Forschung und Lehre Architektur für Forschung und Lehre
39,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Quo vadis Masonica?  Wozu brauchen wir Großlogen? (Band 2) Quo vadis Masonica? Wozu brauchen wir Großlogen? (Band 2)
7,00 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Quo Vadis Masonica? Zwanzigsiebzehn oder Die letzte Chance (Band 3/4) Quo Vadis Masonica? Zwanzigsiebzehn oder Die letzte Chance (Band 3/4)
12,00 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Highlights
Meisterwerk der Schnitzkunst: Das Rochusretabel in der Rostocker Marienkriche
Meisterwerk der Schnitzkunst: Das Rochusretabel in der Rostocker Marienkriche

14,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]


Alle Highlights

© 2009-2017 Verlag Ludwig
Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. der gesetzlich festgelegten MwSt. und zzgl. möglicher Versandkosten. 
Die Preise vorangekündigter Titel sind ca.-Preise und können vom endgültigen Verkaufspreis abweichen.
Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum Ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.

Powered by xonic-solutions Shopsoftware
Seite generiert in 0.050 Sekunden.