Warenkorb
Warenkorb0 Produkte
Neue Titel
Neuerscheinungen
Vorankündigungen
Verlagsprogramm
Archäologie
Ausstellungskataloge
Backsteingotik
Belletristik
Berlin
Biologie
Buchkunst
DDR
DVD
Erster Weltkrieg
Film & Medien
Fotografie
Freimaurerei
Geschichte
Island
Kalender
Kiel
Kunst & Architektur
Literaturwissenschaften
Medizingeschichte
Musik
Norddeutschland
NS-Zeit
Ostseeraum
Philosophie
Plakate
Pommern
Postkarte
Postkartenbücher
Psychologie
Ratgeber
Rechtswissenschaften
Reisen
Schleswig-Holstein
Skandinavien
Spanien
Theater
Theologie
Verlagsprospekt
Wirtschaft
Zeitgeschichte
Zeittafel
Zweiter Weltkrieg
Reihen
Alle Produkte
Service

Für Autoren
Geist & Wissen
Newsletter
Links
Kontakt
Wir über uns

Versandkosten
Unsere AGB 
Widerrufsrecht 
Impressum

Downloads

Verlagsvorschau 2017/18 
Geist & Wissen

Digitalproofs
Farbverbindliche Digitalproofs
zurückblättern Produkt 47/52 vorblättern

Studien zur Lübecker Tafelmalerei von 1450-1520

Art-Nr.: 9783869352350

Studien zur Lübecker Tafelmalerei von 1450-1520
Bild vergrößern

Verfügbarkeit: Lieferbar in 1-5 Tagen
Lieferbar in 1-5 Tagen

Bewertungen

Fragen zu diesem Artikel

39,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]


Menge x

Produktbeschreibung


Studien zur Lübecker Tafelmalerei von 1450-1520

von Miriam Hoffmann; Arthur-Haseloff-Gesellschaft, Heiko K. L. Schulze (Hrsg.)

Reihe: Bau + Kunst. Schleswig-Holsteinische Schriften zur Kunstgeschichte (Band 22)

696 Seiten, 164 S/W- und 206 Farbabbildungen,
Festeinband, Fadenheftung,
16x23cm,
ISBN: 978-3-86935-235-0

Kurztext
Bereits im Spätmittelalter gehörten die Lübecker Tafelmaler zu den geschätzten Handwerkern, die in Zusammenarbeit mit den Bildschnitzern das kostbarste und symbolträchtigste Kircheninventar schufen: das Retabel. Bis auf den heutigen Tag haben sich die Erzeugnisse der Lübecker Tafelmalerei vornehmlich an Retabeln erhalten, die sich aufgrund der regen Tätigkeit der Hansekaufleute über ganz Nordeuropa verteilt haben. Für die vorliegende Arbeit wurden Malereien in Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Norwegen und Schweden z. T. erstmals untersucht und fotografisch erfasst. Die vorliegende Arbeit versammelt über 60 Werke aus der Zeit zwischen 1450 und 1520, die anhand von stilkritischen Merkmalen in Werkgruppen eingeteilt wurden. Ein umfassender Katalog und der umfangreiche Abbildungsteil komplettieren dieses Standardwerk über die Lübecker Tafelmalerei der Hansezeit.

Vita
Miriam Hoffmann studierte Kunstgeschichte, Europäische Ethnologie/Volkskunde, Ältere deutsche Literaturwissenschaft/Deutsche Sprachwissenschaft sowie Neuere deutsche Literatur und Medien an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und an der Indiana University in Bloomington (USA), Promotion mit vorliegender Arbeit. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die spätmittelalterliche Malerei und Skulptur Norddeutschlands und Skandinaviens, die mittelalterliche Buchmalerei, das europäische Porzellan und der Englische Landschaftsgarten.

Pressestimmen
„Miriams J. Hoffmanns Studie ist ein informatives Nachschlagewerk und spannend zu lesen.“
Der Heidewanderer, Nr. 24, 2015

Lieferzeit 1 bis 5 Tage

Leseprobe


Info- und Bestellblatt




In diesem Buch suchen und blättern
Fragen zu diesem Artikel beantworten wir Ihnen gern. Klicken Sie dazu HIER!
Wir empfehlen auch
„Fröhliche Neugestaltung“ oder: Die Gigantoplanie von Berlin 1937–1943
„Fröhliche Neugestaltung“ oder: Die Gigantoplanie von Berlin 1937–1943
Kunden kauften auch folgende Produkte
Denkmalpflege braucht Substanz
Denkmalpflege braucht Substanz
Plastic WorldDesign und Alltagskultur 1967–1973
Plastic World Design und Alltagskultur 1967–1973
Corpus der mittelalterlichen Holzskulptur und Tafelmalerei in Schleswig-Holstein Band 1 und 2
Corpus der mittelalterlichen Holzskulptur und Tafelmalerei in Schleswig-Holstein Band 1 und 2
Das Marienkrönungsretabel in der Kirche zu Källunge (Gotland) und seine mecklenburgische Provenienz
Das Marienkrönungsretabel in der Kirche zu Källunge (Gotland) und seine mecklenburgische Provenienz
Corpus der mittelalterlichen Holzskulptur und Tafelmalerei in Schleswig-HolsteinSchleswig, Schloss Gottorf, Band 3
Corpus der mittelalterlichen Holzskulptur und Tafelmalerei in Schleswig-Holstein Schleswig, Schloss Gottorf, Band 3
Rostocker Retabelkunst im 15. Jahrhundert
Rostocker Retabelkunst im 15. Jahrhundert
Newsletter
Wir informieren Sie regelmäßig über Neuerscheinungen und Veranstaltungen.

Eintragen
Austragen
Bestseller
Die Ausstattung von St. Nikolai in Stralsund Die Ausstattung von St. Nikolai in Stralsund
34,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Plakat: Wege zur Backsteingotik – Die großen Basiliken Plakat: Wege zur Backsteingotik – Die großen Basiliken
10,00 EUR
[inkl. 19% MwSt. ]
Straße der Backsteingotik 2011 Straße der Backsteingotik 2011
18,90 EUR
[inkl. 19% MwSt. ]
Corpus der mittelalterlichen Holzskulptur und Tafelmalerei in Schleswig-HolsteinSchleswig, Schloss Gottorf, Band 3 Corpus der mittelalterlichen Holzskulptur und Tafelmalerei in Schleswig-Holstein Schleswig, Schloss Gottorf, Band 3
69,00 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Corpus der mittelalterlichen Holzskulptur und Tafelmalerei in Schleswig-HolsteinHansestadt Lübeck, Die Werke im Stadtgebiet, Band 2 Corpus der mittelalterlichen Holzskulptur und Tafelmalerei in Schleswig-Holstein Hansestadt Lübeck, Die Werke im Stadtgebiet, Band 2
59,00 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Studien zur Lübecker Tafelmalerei von 1450-1520 Studien zur Lübecker Tafelmalerei von 1450-1520
39,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
»…viele kleine Kirchen«Das Kapellenbauprogramm der 1960er Jahre in Schleswig-Holstein »…viele kleine Kirchen« Das Kapellenbauprogramm der 1960er Jahre in Schleswig-Holstein
29,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Moorlandschaften in Schleswig-Holstein Moorlandschaften in Schleswig-Holstein
19,80 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Das Marienkrönungsretabel in der Kirche zu Källunge (Gotland) und seine mecklenburgische Provenienz Das Marienkrönungsretabel in der Kirche zu Källunge (Gotland) und seine mecklenburgische Provenienz
29,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
St. Nikolai zu Wismar St. Nikolai zu Wismar
6,00 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Highlights
Friedrich Karl Gotsch (1900–1984): Zwischen Expressionismus und Abstraktion. Werke in der Sammlung Wolfgang Müller, Köln
Friedrich Karl Gotsch (1900–1984): Zwischen Expressionismus und Abstraktion. Werke in der Sammlung Wolfgang Müller, Köln

24,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]


Alle Highlights

© 2009-2018 Verlag Ludwig
Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. der gesetzlich festgelegten MwSt. und zzgl. möglicher Versandkosten. 
Die Preise vorangekündigter Titel sind ca.-Preise und können vom endgültigen Verkaufspreis abweichen.
Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum Ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.

Powered by xonic-solutions Shopsoftware
Seite generiert in 0.070 Sekunden.