Home
  
 Kontaktanfrage  Kundenlogin Kundenkonto erstellen
Ihre Position:  Spanien » 9783933598554
Impressum | Sonderangebote | Highlights
Warenkorb
Warenkorb0 Produkte
Neue Titel
Neuerscheinungen
Vorankündigungen
Verlagsprogramm
Archäologie
Ausstellungskataloge
Backsteingotik
Belletristik
Berlin
Biologie
Buchkunst
DDR
DVD
Erster Weltkrieg
Film & Medien
Fotografie
Freimaurerei
Geschichte
Island
Kalender
Kiel
Kunst & Architektur
Literaturwissenschaften
Medizingeschichte
Musik
Norddeutschland
NS-Zeit
Ostseeraum
Philosophie
Plakate
Pommern
Postkarte
Postkartenbücher
Psychologie
Ratgeber
Rechtswissenschaften
Reisen
Schleswig-Holstein
Skandinavien
Spanien
Theater
Theologie
Verlagsprospekt
Wirtschaft
Zeitgeschichte
Zeittafel
Zweiter Weltkrieg
Reihen
Alle Produkte
Service

Für Autoren
Geist & Wissen
Newsletter
Links
Kontakt
Wir über uns

Versandkosten
Unsere AGB 
Widerrufsrecht 
Impressum

Downloads

Verlagsvorschau 2017/18 
Geist & Wissen

Digitalproofs
Farbverbindliche Digitalproofs
zurückblättern Produkt 1/14 vorblättern

Sittow, Morros, Juan de Flandes.

Art-Nr.: 9783933598554

Sittow, Morros, Juan de Flandes.
Bild vergrößern

Verfügbarkeit: Lieferbar in 1-5 Tagen
Lieferbar in 1-5 Tagen

Bewertungen

Fragen zu diesem Artikel

79,00 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]


Menge x

Produktbeschreibung


Sittow, Morros, Juan de Flandes.
Drei Maler aus dem Norden am Hof
Isabellas von Kastilien

von Matthias Weniger

624 Seiten, 350 S/W- und 51 Farbabbildungen,
Festeinband, Fadenheftung, Lesebändchen,
22x28cm,
ISBN: 978-3-933598-55-4

Kurztext
Auf dem Zenit ihrer Macht, die dank Columbus bis nach Amerika reicht, setzt Isabella statt auf Vertreter der italienischen Renaissance auf drei im Norden ausgebildete Maler: Felipe Morros, einen zuvor in Frankreich und Deutschland tätigen Pikarden, Juan de Flandes, welcher das Land nach Isabellas Tod 1504 nicht mehr verlassen und für die Universität von Salamanca sowie den Bischof von Palencia arbeiten wird, und Michel Sittow, welcher verschiedenen europäischen Höfen ebenso diente wie dem heimatlichen Reval (Tallinn) und mindestens zweimal die 4000 km von der Hansestadt nach Spanien und zurück gereist ist. Schält man sein schmales erhaltenes Oeuvre aus den vielen falschen Zuschreibungen heraus, begreift man, warum ihn Margarete von Österreich, die wohl größte Kunstpatronin ihrer Zeit nördlich der Alpen, vielen heute weit berühmteren Malern von Memling bis Gossaert vorzog.

Vita
Matthias Weniger, Studium der Kunstgeschichte in Berlin, Bonn und Barcelona; nach Abschluss der Promotion 1997-2000 Volontariat an der Gemäldegalerie, der Skulpturensammlung und dem Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin. 2001-2003 wissenschaftlicher Mitarbeiter der Gemäldegalerie „Alte Meister Dresden“. Seit 2003 Referent für Skulptur und Malerei vor 1550 am Bayerischen Nationalmuseum in München. Forschungsschwerpunkte: Malerei und Skulptur um 1500 sowie Sammlungsgeschichte; zahlreiche Publikationen zu altniederländischer und altdeutscher Malerei und Skulptur sowie zu spanischer und altportugiesischer Kunst.

Lieferzeit 1 bis 5 Tage

Leseprobe


Info- und Bestellblatt




In diesem Buch suchen und blättern
Fragen zu diesem Artikel beantworten wir Ihnen gern. Klicken Sie dazu HIER!
Wir empfehlen auch
Der Maler Robert Schmidt-Hamburg – Ein Chronist der deutschen Seefahrtsgeschichte im 20. Jahrhundert
Der Maler Robert Schmidt-Hamburg – Ein Chronist der deutschen Seefahrtsgeschichte im 20. Jahrhundert
Newsletter
Wir informieren Sie regelmäßig über Neuerscheinungen und Veranstaltungen.

Eintragen
Austragen
Bestseller
Urbes Europaeae 1 Urbes Europaeae 1
29,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Santiago de CompostelaEin Pilgerlesebuch Santiago de Compostela Ein Pilgerlesebuch
19,80 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Urbes Europaeae 2 Urbes Europaeae 2
29,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Der Jakobsweg und Santiago de Compostela in den Hansestädten und im Ostseeraum Der Jakobsweg und Santiago de Compostela in den Hansestädten und im Ostseeraum
49,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Manchmal, im Oktober Manchmal, im Oktober
19,80 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Im Jakobsland. Eine literarische Kartographie des Jakobsweges im Nordwesten Spaniens Im Jakobsland. Eine literarische Kartographie des Jakobsweges im Nordwesten Spaniens
28,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Dieser klingende Schatten, die Musik. Dieser klingende Schatten, die Musik.
12,80 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Ein Rosenfeuer, das uns verstört Ein Rosenfeuer, das uns verstört
14,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Highlights
Baltische Studien, Pommersche Jahrbücher für Landesgeschichte. Band 103 NF
Baltische Studien, Pommersche Jahrbücher für Landesgeschichte. Band 103 NF

20,00 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]


Alle Highlights

© 2009-2018 Verlag Ludwig
Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. der gesetzlich festgelegten MwSt. und zzgl. möglicher Versandkosten. 
Die Preise vorangekündigter Titel sind ca.-Preise und können vom endgültigen Verkaufspreis abweichen.
Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum Ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.

Powered by xonic-solutions Shopsoftware
Seite generiert in 0.091 Sekunden.