Home
  
 Kontaktanfrage  Kundenlogin Kundenkonto erstellen
Ihre Position:  Theater » 9783933598462
Impressum | Sonderangebote | Highlights
Warenkorb
Warenkorb0 Produkte
Neue Titel
Neuerscheinungen
Vorankündigungen
Verlagsprogramm
Archäologie
Ausstellungskataloge
Backsteingotik
Belletristik
Berlin
Biologie
Buchkunst
DDR
DVD
Erster Weltkrieg
Film & Medien
Fotografie
Freimaurerei
Geschichte
Island
Kalender
Kiel
Kunst & Architektur
Literaturwissenschaften
Medizingeschichte
Musik
Norddeutschland
NS-Zeit
Ostseeraum
Philosophie
Plakate
Pommern
Postkarte
Postkartenbücher
Psychologie
Ratgeber
Rechtswissenschaften
Reisen
Schleswig-Holstein
Skandinavien
Spanien
Theater
Theologie
Verlagsprospekt
Wirtschaft
Zeitgeschichte
Zeittafel
Zweiter Weltkrieg
Reihen
Alle Produkte
Service

Für Autoren
Geist & Wissen
Newsletter
Links
Kontakt
Wir über uns

Versandkosten
Unsere AGB 
Widerrufsrecht 
Impressum

Letzte Nachrichten
20 Jahre Verlag Ludwig
Downloads

Verlagsvorschau 2017 
Geist & Wissen

Digitalproofs
Farbverbindliche Digitalproofs
zurückblättern Produkt 2/6 vorblättern

Richard Wagner. Der Ring des Nibelungen. Eine Kieler Inszenierung 1997–2000

Art-Nr.: 9783933598462

Richard Wagner. Der Ring des Nibelungen. Eine Kieler Inszenierung 1997–2000
Bild vergrößern

Verfügbarkeit: vergriffen
vergriffen

Bewertungen

Fragen zu diesem Artikel

59,00 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]


Dieser Artikel ist ausverkauft!

Produktbeschreibung


Richard Wagner.
Der Ring des Nibelungen.
Eine Kieler Inszenierung 1997–2000


von Andreas K.W. Meyer, Christoph Munk (Hrsg.)

240 Seiten, 50 S/W- und 276 Farbabbildungen,
Broschur, 21x27cm,
ISBN: 978-3-933598-46-2

Kurztext
In den Jahren 1997-2000 inszenierte Kirsten Harms am Kieler Opernhaus Wagners Der Ring des Nibelungen in einer ungewöhnlich minimalen, oft archaisch wirkenden Bildsprache. Die Produktion erregte bundesweites Aufsehen. Gleich mehrere deutsche Rundfunkanstalten stellten den Kieler Ring neben den parallel entstandenen Stuttgarter Zyklus. Dieser Band präsentiert in weit über dreihundert und größtenteils farbigen Photographien von Joachim Thode fast lückenlos die Inszenierung. Bühnenbildskizzen von Bernd Damovsky sowie Texte von Christian Strehk, Christoph Munk und Andreas K.W. Meyer ergänzen die Dokumentation und geben den Entstehungsprozess in Wort und Bilder wieder.

Vita
Andreas K.W. Meyer, 1958 in Bielefeld geboren, war von 1993 bis 2003 Dramaturg der Oper Kiel, ab 1995 Leitender Musikdramaturg, ab 2002 Chefdramaturg Musik und stellvertretender Opernintendant. Nach einem privaten Kompositionsstudium bei Rudolf Mors studierte er ab 1981 Musikwissenschaft, Kunstgeschichte und Germanistik in Münster. 1987 Beginn der Tätigkeit als freier Kritiker, u.a. für die Frankfurter Rundschau und verschiedene Rundfunkanstalten. Veröffentlichungen in mehreren Büchern, darunter zweimal im Jahrbuch der Bayerischen Staatsoper. Seine »Spezialität« als Dramaturg ist die Ausgrabung zu unrecht in Vergessenheit geratener Werke der Opernliteratur insbesondere des frühen 20. Jahrhunderts, was der Oper Kiel in der Intendanz Kirsten Harms zu erheblichem überregionalem Interesse verhalf. Zusammen mit Wilfried Hiller schrieb er die Oper Der Schimmelreiter. Seit September 2004 Chefdramaturg der Deutschen Oper Berlin.

Vergriffen

Info- und Bestellblatt

Fragen zu diesem Artikel beantworten wir Ihnen gern. Klicken Sie dazu HIER!
Wir empfehlen auch
„Kein Theater! Kein Theater!“ -Erinnerungen des Kieler Kammerschauspielers Siegfried Kristen
„Kein Theater! Kein Theater!“ - Erinnerungen des Kieler Kammerschauspielers Siegfried Kristen
Newsletter
Wir informieren Sie regelmäßig über Neuerscheinungen und Veranstaltungen.

Eintragen
Austragen
Highlights
Der Mensch als Holobiont - Mikroben als Schlüssel zu einem neuen Verständnis von Leben und Gesundheit
Der Mensch als Holobiont - Mikroben als Schlüssel zu einem neuen Verständnis von Leben und Gesundheit

14,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]


Alle Highlights

© 2009-2017 Verlag Ludwig
Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. der gesetzlich festgelegten MwSt. und zzgl. möglicher Versandkosten. 
Die Preise vorangekündigter Titel sind ca.-Preise und können vom endgültigen Verkaufspreis abweichen.
Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum Ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.

Powered by xonic-solutions Shopsoftware
Seite generiert in 0.036 Sekunden.