Warenkorb
Warenkorb0 Produkte
Neue Titel
Neuerscheinungen
Vorankündigungen
Verlagsprogramm
Archäologie
Ausstellungskataloge
Backsteingotik
Belletristik
Berlin
Biologie
Buchkunst
DDR
DVD
Erster Weltkrieg
Film & Medien
Fotografie
Freimaurerei
Geschichte
Island
Kalender
Kiel
Kunst & Architektur
Literaturwissenschaften
Medizingeschichte
Musik
Norddeutschland
NS-Zeit
Ostseeraum
Philosophie
Plakate
Pommern
Postkarte
Postkartenbücher
Psychologie
Ratgeber
Rechtswissenschaften
Reisen
Schleswig-Holstein
Skandinavien
Spanien
Theater
Theologie
Verlagsprospekt
Wirtschaft
Zeitgeschichte
Zeittafel
Zweiter Weltkrieg
Reihen
Alle Produkte
Service

Für Autoren
Geist & Wissen
Newsletter
Links
Kontakt
Wir über uns

Versandkosten
Unsere AGB 
Widerrufsrecht 
Impressum

Downloads

Verlagsvorschau 2017/18 
Geist & Wissen

Digitalproofs
Farbverbindliche Digitalproofs
zurückblättern Produkt 3/8 vorblättern

Reichenauer Codices in Schaffhausen.

Art-Nr.: 9783937719085

Reichenauer Codices in Schaffhausen.
Bild vergrößern

Verfügbarkeit: Lieferbar in 1-5 Tagen
Lieferbar in 1-5 Tagen

Bewertungen

Fragen zu diesem Artikel

44,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]


Menge x

Produktbeschreibung


Reichenauer Codices in Schaffhausen.
Die frühen Handschriften des Schaffhauser Allerheiligenklosters und ihre Stellung in der südwestdeutschen Buchmalerei des 11. Jahrhunderts.

von Christine Szkiet

Reihe: Kieler Kunsthistorische Studien N.F. (Band 9)

240 Seiten, 83 S/W- und 34 Farbabbildungen,
Festeinband, Fadenheftung,
21x27cm,
ISBN: 978-3-937719-08-5

Kurztext
Die Hirsauer Klosterreform im Zeitalter des Investiturstreites (1075–1125) veränderte die Handschriftenproduktion grundlegend. Die Handschriften Min. 2–4 und Min. 18 wurden bisher um 1080 datiert und nach Schaffhausen lokalisiert. Untersuchungen des historischen Kontextes, stilistische und ikonographische Analysen sowie paläographische und heortologische Beobachtungen sprechen jedoch für die Herstellung dieser Codices um 1065 auf der Reichenau. Diese Betrachtungen präzisieren außerdem die Vorstellung von der Tätigkeit im berühmten Reichenauer Skriptorium in der 2. Hälfte des 11. Jahrhunderts. Ein umfassender Handschriftenkatalog ergänzt diese Studie.

Nur noch vom Verlag lieferbar

Leseprobe


Info- und Bestellblatt

Fragen zu diesem Artikel beantworten wir Ihnen gern. Klicken Sie dazu HIER!
Wir empfehlen auch
Von Rittern, Bürgern und von Gottes Wort.
Von Rittern, Bürgern und von Gottes Wort.
Newsletter
Wir informieren Sie regelmäßig über Neuerscheinungen und Veranstaltungen.

Eintragen
Austragen
Bestseller
Architektur als Ort für Embleme Architektur als Ort für Embleme
24,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Arthur Haseloff als Erforscher der mittelalterlichen Buchmalerei Arthur Haseloff als Erforscher der mittelalterlichen Buchmalerei
54,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Von Rittern, Bürgern und von Gottes Wort. Von Rittern, Bürgern und von Gottes Wort.
28,00 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Highlights
Ein Netz für reiche Beute - Die Gefahr der Digitalisierung
Ein Netz für reiche Beute - Die Gefahr der Digitalisierung

10,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]


Alle Highlights

© 2009-2018 Verlag Ludwig
Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. der gesetzlich festgelegten MwSt. und zzgl. möglicher Versandkosten. 
Die Preise vorangekündigter Titel sind ca.-Preise und können vom endgültigen Verkaufspreis abweichen.
Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum Ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.

Powered by xonic-solutions Shopsoftware
Seite generiert in 0.049 Sekunden.