Home
  
 Kontaktanfrage  Kundenlogin Kundenkonto erstellen
Ihre Position:  DDR » 9783869350462
Impressum | Sonderangebote | Highlights
Warenkorb
Warenkorb0 Produkte
Neue Titel
Neuerscheinungen
Vorankündigungen
Verlagsprogramm
Archäologie
Ausstellungskataloge
Backsteingotik
Belletristik
Berlin
Biologie
Buchkunst
DDR
DVD
Erster Weltkrieg
Film & Medien
Fotografie
Freimaurerei
Geschichte
Island
Kalender
Kiel
Kunst & Architektur
Literaturwissenschaften
Medizingeschichte
Musik
Norddeutschland
NS-Zeit
Ostseeraum
Philosophie
Plakate
Pommern
Postkarte
Postkartenbücher
Psychologie
Ratgeber
Rechtswissenschaften
Reisen
Schleswig-Holstein
Skandinavien
Spanien
Theater
Theologie
Verlagsprospekt
Wirtschaft
Zeitgeschichte
Zeittafel
Zweiter Weltkrieg
Reihen
Alle Produkte
Service

Für Autoren
Geist & Wissen
Newsletter
Links
Kontakt
Wir über uns

Versandkosten
Unsere AGB 
Widerrufsrecht 
Impressum

Letzte Nachrichten
20 Jahre Verlag Ludwig
Downloads

Verlagsvorschau 2017 
Geist & Wissen

Digitalproofs
Farbverbindliche Digitalproofs
zurückblättern Produkt 9/11 vorblättern

Ich schimpfe nicht, ich sage nur die Wahrheit. Eine Ethnographie des Unmuts am Beispiel der Bewohner des Elbe-Elster-Kreises (Brandenburg)

Art-Nr.: 9783869350462

Ich schimpfe nicht, ich sage nur die Wahrheit.Eine Ethnographie des Unmuts am Beispiel der Bewohner des Elbe-Elster-Kreises (Brandenburg)
Bild vergrößern

Verfügbarkeit: Lieferbar in 1-5 Tagen
Lieferbar in 1-5 Tagen

Bewertungen

Fragen zu diesem Artikel

59,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]


Menge x

Produktbeschreibung


Ich schimpfe nicht, ich sage nur die Wahrheit.
Eine Ethnographie des Unmuts am Beispiel der Bewohner des Elbe-Elster-Kreises (Brandenburg)


von Juliane Stückrad

Reihe: Geist und Wissen (Band 11)

492 Seiten, 1 S/W-Abbildungen,
Broschur, 14,8x21cm,
ISBN: 978-3-86935-046-2

Kurztext
Die Ethnographie des Unmuts ist das Ergebnis einer Feldforschung im Elbe-Elster-Kreis im Süden Brandenburgs. Das Interesse dieser ethnologischen Forschung galt der Wahrnehmung und der Darstellung der Welt aus der Negativperspektive.
Die interdisziplinär angelegte Auseinandersetzung mit dem homo maledicens – dem schimpfenden Menschen – bildet die Grundlage des Versuches über eine ethnologische Theorie des Schimpfens.
Die Erforschung des Unmuts der Menschen im Süden Brandenburgs beinhaltet auch die Auseinandersetzung der Forscherin mit ihrem eigenen Unmut im Feld. Ausgehend von Unmutsbekundungen seiner Bewohner erscheint das Forschungsfeld als verwalteter Raum, Bedeutungs- und Gefühlsraum.
Der alltägliche Unmut angesichts des gesellschaftlichen Wandels im Osten Deutschlands seit 1989 wird als Strategie der Anpassung betrachtet und wirft Fragen auf, wie mit diesem Unmut im gesamtdeutschen Diskurs umgegangen wird.

Vita
Juliane Stückrad, Dr. phil., geboren 1975 in Eisenach, studierte in Leipzig Ethnologie und Kunstgeschichte, ihr beruflicher Weg führte sie in den Süden Brandenburgs. Hier arbeitete sie im Bereich der Archäologie und Bauforschung. Inspiriert von ihren Erfahrungen mit dem Leben in der ländlichen Region östlich der Elbe entschloss sie sich die Lebenswelt zum Forschungsfeld zu erklären. Sie promovierte in Jena am Fachbereich Volkskunde. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Eisenach und ist freiberuflich tätig.

Lieferzeit 1 bis 5 Tage

Leseprobe


Info- und Bestellblatt




In diesem Buch suchen und blättern
Fragen zu diesem Artikel beantworten wir Ihnen gern. Klicken Sie dazu HIER!
Wir empfehlen auch
Gehörtes - Gelerntes - Erlebtes.
Gehörtes - Gelerntes - Erlebtes.
Newsletter
Wir informieren Sie regelmäßig über Neuerscheinungen und Veranstaltungen.

Eintragen
Austragen
Bestseller
»Sprutz«. In den Fängen der NVA. »Sprutz«. In den Fängen der NVA.
13,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Geflüchtet. Zu zweit in den Westen. Geflüchtet. Zu zweit in den Westen.
14,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Eingezogen. Ein Wehrpflichtiger der NVA erinnert sich. Eingezogen. Ein Wehrpflichtiger der NVA erinnert sich.
12,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Yoga in der DDR - Geächtet, Geduldet, Gefördert Yoga in der DDR - Geächtet, Geduldet, Gefördert
19,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Ich schimpfe nicht, ich sage nur die Wahrheit.Eine Ethnographie des Unmuts am Beispiel der Bewohner des Elbe-Elster-Kreises (Brandenburg) Ich schimpfe nicht, ich sage nur die Wahrheit. Eine Ethnographie des Unmuts am Beispiel der Bewohner des Elbe-Elster-Kreises (Brandenburg)
59,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Highlights
Der Maler Robert Schmidt-Hamburg – Ein Chronist der deutschen Seefahrtsgeschichte im 20. Jahrhundert
Der Maler Robert Schmidt-Hamburg – Ein Chronist der deutschen Seefahrtsgeschichte im 20. Jahrhundert

18,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]


Alle Highlights

© 2009-2017 Verlag Ludwig
Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. der gesetzlich festgelegten MwSt. und zzgl. möglicher Versandkosten. 
Die Preise vorangekündigter Titel sind ca.-Preise und können vom endgültigen Verkaufspreis abweichen.
Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum Ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.

Powered by xonic-solutions Shopsoftware
Seite generiert in 0.056 Sekunden.