Home
  
 Kontaktanfrage  Kundenlogin Kundenkonto erstellen
Ihre Position:  Berlin » 9783937719696
Impressum | Sonderangebote | Highlights
Warenkorb
Warenkorb0 Produkte
Neue Titel
Neuerscheinungen
Vorankündigungen
Verlagsprogramm
Archäologie
Ausstellungskataloge
Backsteingotik
Belletristik
Berlin
Biologie
Buchkunst
DDR
DVD
Erster Weltkrieg
Film & Medien
Fotografie
Freimaurerei
Geschichte
Island
Kalender
Kiel
Kunst & Architektur
Literaturwissenschaften
Medizingeschichte
Musik
Norddeutschland
NS-Zeit
Ostseeraum
Philosophie
Plakate
Pommern
Postkarte
Postkartenbücher
Psychologie
Ratgeber
Rechtswissenschaften
Reisen
Schleswig-Holstein
Skandinavien
Spanien
Theater
Theologie
Verlagsprospekt
Wirtschaft
Zeitgeschichte
Zeittafel
Zweiter Weltkrieg
Reihen
Alle Produkte
Service

Für Autoren
Geist & Wissen
Newsletter
Links
Kontakt
Wir über uns

Versandkosten
Unsere AGB 
Widerrufsrecht 
Impressum

Downloads

Verlagsvorschau 2017/18 
Geist & Wissen

Digitalproofs
Farbverbindliche Digitalproofs
zurückblättern Produkt 4/11 vorblättern

„Fröhliche Neugestaltung“ oder: Die Gigantoplanie von Berlin 1937–1943

Art-Nr.: 9783937719696

„Fröhliche Neugestaltung“ oder: Die Gigantoplanie von Berlin 1937–1943
Bild vergrößern

Verfügbarkeit: vergriffen
vergriffen

Bewertungen

Fragen zu diesem Artikel

19,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]


Dieser Artikel ist ausverkauft!

Produktbeschreibung


„Fröhliche Neugestaltung“ oder: Die Gigantoplanie von Berlin 1937–1943
Albert Speers Generalbebauungsplan im Spiegel
satirischer Zeichnungen von Hans Stephan.

von Lars Olof Larsson, Ingolf Lamprecht

2. Auflage 2008

128 Seiten, 85 S/W- und 12 Farbabbildungen,
Broschur, Fadenheftung,
15,5x23cm,
ISBN: 978-3-937719-69-6

Kurztext
1937 wurde Albert Speer zum Generalbauinspektor von Berlin ernannt – mit der Aufgabe, die Stadt zu Hitlers zukünftiger „Germania“ umzugestalten. In Plänen und Modellen entstand ein neues Zentrum mit gigantischen Großbauten. Nach umfassenden Abrissarbeiten bestehender Gebäude konnten einzelne neue wie die Reichskanzlei errichtet werden, ehe der Krieg alle Baumaßnahmen stoppte. Zu Speers Mitarbeitern gehörte der Stadtplaner Hans Stephan, der die gewaltigen Bauvorhaben mit ihren oft verheerenden Folgen für die Bevölkerung in geistreichen Karikaturen humorvoll und selbstironisch kommentierte. Unter dem Titel „Fröhliche Neugestaltung“ sollten die Zeichnungen vermutlich veröffentlicht werden, dies wurde jedoch durch den Krieg verhindert. Die vollständige Folge wird hier nun zum ersten Mal vorgestellt und erläutert, ergänzt um zahlreiche Karikaturen, die sich auf Speer, seine Mitarbeiter und bevorzugte Künstler beziehen.

Vergriffen

Leseprobe


Info- und Bestellblatt

Fragen zu diesem Artikel beantworten wir Ihnen gern. Klicken Sie dazu HIER!
Wir empfehlen auch
Silber aus der Sammlung des Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseums
Silber aus der Sammlung des Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseums
Kunden kauften auch folgende Produkte
Museumsvisionen - Der Wettbewerb zur Erweiterung der Berliner Museumsinsel 1883/84
Museumsvisionen - Der Wettbewerb zur Erweiterung der Berliner Museumsinsel 1883/84
Newsletter
Wir informieren Sie regelmäßig über Neuerscheinungen und Veranstaltungen.

Eintragen
Austragen
Bestseller
Museumsvisionen - Der Wettbewerb zur Erweiterung der Berliner Museumsinsel 1883/84 Museumsvisionen - Der Wettbewerb zur Erweiterung der Berliner Museumsinsel 1883/84
39,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Architekturbilder125 Jahre Architekturmuseum der Technischen Universität Berlin Architekturbilder 125 Jahre Architekturmuseum der Technischen Universität Berlin
19,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Alfred Messel (1853-1909) - Ein Führer zu seinen Bauten Alfred Messel (1853-1909) - Ein Führer zu seinen Bauten
19,80 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
„Fröhliche Neugestaltung“ oder: Die Gigantoplanie von Berlin 1937–1943 „Fröhliche Neugestaltung“ oder: Die Gigantoplanie von Berlin 1937–1943
19,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Home Run Home Run
12,80 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Highlights
Chinafahrt - Koloniale Bilder und Souvenirs der kaiserlichen Marine aus der Sammlung des Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseums
Chinafahrt - Koloniale Bilder und Souvenirs der kaiserlichen Marine aus der Sammlung des Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseums

18,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]


Alle Highlights

© 2009-2018 Verlag Ludwig
Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. der gesetzlich festgelegten MwSt. und zzgl. möglicher Versandkosten. 
Die Preise vorangekündigter Titel sind ca.-Preise und können vom endgültigen Verkaufspreis abweichen.
Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum Ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.

Powered by xonic-solutions Shopsoftware
Seite generiert in 0.057 Sekunden.