Warenkorb
Warenkorb0 Produkte
Neue Titel
Neuerscheinungen
Vorankündigungen
Verlagsprogramm
Archäologie
Ausstellungskataloge
Backsteingotik
Belletristik
Berlin
Biologie
Buchkunst
DDR
DVD
Erster Weltkrieg
Film & Medien
Fotografie
Freimaurerei
Geschichte
Island
Kalender
Kiel
Kunst & Architektur
Literaturwissenschaften
Medizingeschichte
Musik
Norddeutschland
NS-Zeit
Ostseeraum
Philosophie
Plakate
Pommern
Postkarte
Postkartenbücher
Psychologie
Ratgeber
Rechtswissenschaften
Reisen
Schleswig-Holstein
Skandinavien
Spanien
Theater
Theologie
Verlagsprospekt
Wirtschaft
Zeitgeschichte
Zeittafel
Zweiter Weltkrieg
Reihen
Alle Produkte
Antiquariat
Coachen und Führen mit System
Coachen und Führen mit System

22,80 EUR
jetzt nur
18,24 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]

4,56 EUR gespart (20%)


Alle Sonderangebote
Service

Für Autoren
Geist & Wissen
Newsletter
Links
Kontakt
Wir über uns

Versandkosten
Unsere AGB 
Widerrufsrecht 
Impressum

Letzte Nachrichten
Buchpräsentation Corpus Band 3
20 Jahre Verlag Ludwig
Downloads

Verlagsvorschau 2017 
Geist & Wissen

Digitalproofs
Farbverbindliche Digitalproofs
zurückblättern Produkt 60/60 vorblättern

Emil Ludwig (1881-1948) Dichter - Kämpfer - Menschenfreund

Art-Nr.: 9783869353234

Emil Ludwig (1881-1948)Dichter - Kämpfer - Menschenfreund
Bild vergrößern

Verfügbarkeit: Lieferbar in 1-5 Tagen
Lieferbar in 1-5 Tagen

Bewertungen

Fragen zu diesem Artikel

32,00 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]


Menge x

Produktbeschreibung


Emil Ludwig (1881-1948)
Dichter - Kämpfer - Menschenfreund


von Hans-Jürgen Perrey

326 Seiten,
Broschur, 17x24cm,
ISBN: 978-3-86935-323-4

Kurztext
Emil Ludwig (1881–1948) war zu Lebzeiten ein weltberühmter Schriftsteller, dessen historische Biographien zu Goethe und Wilhelm II. hohe Auflagen erzielten. Er bekämpfte nicht nur als kritischer Publizist die Nationalsozialisten, die 1933 seine Bücher verbrannten, Aufsehen erregte er auch durch seine Gespräche mit Stalin, Mussolini und Roosevelt, den er in deutschlandpolitischen Fragen beriet. Als Exilschriftsteller provozierte er schließlich mit seinen Vorschlägen zu einer durchgreifenden Re-Education für das geschlagene Deutschland.

Der Autor zeichnet ein umfassendes Bild vom Menschen Emil Ludwig, der sich ganz und gar als Künstler begriff; hierbei werden zahlreiche unbekannte Zeugnisse aus dem Nachlaß des Schriftstellers einbezogen. Neben den „Anmerkungen zu Emil
Ludwig“ enthält der Band weitere Aufsätze, die sich beispielsweise mit Ludwigs Verhältnis zu Bismarck und Fontane auseinandersetzen. Eine biographische Chronik und ein umfassendes Werkverzeichnis beschließen diese grundlegende Arbeit zu Emil Ludwig.

Vita
Der Schriftsteller Hans-Jürgen Perrey, Jahrgang 1951, ist promovierter Historiker und hat zahlreiche Bücher und Artikel zur Regional-, Literatur- und Zeitgeschichte verfaßt. Zwischen 1988 und 2008 erschienen von ihm mehrere Romane und Erzählungen; darunter die Novelle »Die große Wut des Christoph Martin Wieland« (2008) und die Biographie über den Aufklärer und Pädagogen Joachim Heinrich Campe (2010).

Im Verlag Ludwig gab Perrey 2009 »Die Trittauer Sieben. Bedeutende Persönlichkeiten aus Geschichte und Gegenwart« heraus. 2016 folgte: »Vossens Luise. Betrachtet und erzählt von Hans-Jürgen Perrey«. Mit seinem Buch über Emil Ludwig legt Perrey die Summe einer jahrzehntelangen Beschäftigung vor.

Näheres über den Autor und seine Werke unter: www.perrey.info.

Lieferzeit 1 bis 5 Tage

Leseprobe


Info- und Bestellblatt

Fragen zu diesem Artikel beantworten wir Ihnen gern. Klicken Sie dazu HIER!
Wir empfehlen auch
Architektur als Ort für Embleme
Architektur als Ort für Embleme
Newsletter
Wir informieren Sie regelmäßig über Neuerscheinungen und Veranstaltungen.

Eintragen
Austragen
Bestseller
Gesprächskultur des Barock. Gesprächskultur des Barock.
19,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Santiago de CompostelaEin Pilgerlesebuch Santiago de Compostela Ein Pilgerlesebuch
19,80 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Zeichen des Krieges in Literatur, Film und den Medien. Terror. Band 3 Zeichen des Krieges in Literatur, Film und den Medien. Terror. Band 3
26,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Der Blick in den Psychopathen. Der Blick in den Psychopathen.
24,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Einführung in die Literaturwissenschaft. Textanalyse Einführung in die Literaturwissenschaft. Textanalyse
26,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
A Strange World. A Strange World.
24,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Zeichen des Krieges in Literatur, Film und den Medien. Ideologisierung und Entideologisierung. Band 2 Zeichen des Krieges in Literatur, Film und den Medien. Ideologisierung und Entideologisierung. Band 2
24,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Die Isländersagas. Im Dialog mit der Wikingerzeit Die Isländersagas. Im Dialog mit der Wikingerzeit
29,80 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Jenseits der Ordnung. Jenseits der Ordnung.
13,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
"Dies wundersame Gemisch" "Dies wundersame Gemisch"
29,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Highlights
Ein Netz für reiche Beute - Die Gefahr der Digitalisierung
Ein Netz für reiche Beute - Die Gefahr der Digitalisierung

10,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]


Alle Highlights

© 2009-2017 Verlag Ludwig
Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. der gesetzlich festgelegten MwSt. und zzgl. möglicher Versandkosten. 
Die Preise vorangekündigter Titel sind ca.-Preise und können vom endgültigen Verkaufspreis abweichen.
Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum Ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.

Powered by xonic-solutions Shopsoftware
Seite generiert in 0.057 Sekunden.