Warenkorb
Warenkorb0 Produkte
Neue Titel
Neuerscheinungen
Vorankündigungen
Verlagsprogramm
Archäologie
Ausstellungskataloge
Backsteingotik
Belletristik
Berlin
Biologie
Buchkunst
DDR
DVD
Erster Weltkrieg
Film & Medien
Fotografie
Freimaurerei
Geschichte
Island
Kalender
Kiel
Kunst & Architektur
Literaturwissenschaften
Medizingeschichte
Musik
Norddeutschland
NS-Zeit
Ostseeraum
Philosophie
Plakate
Pommern
Postkarte
Postkartenbücher
Psychologie
Ratgeber
Rechtswissenschaften
Reisen
Schleswig-Holstein
Skandinavien
Spanien
Theater
Theologie
Verlagsprospekt
Wirtschaft
Zeitgeschichte
Zeittafel
Zweiter Weltkrieg
Reihen
Alle Produkte
Antiquariat
Auf der Suche nach Frankreich
Auf der Suche nach Frankreich

14,90 EUR
jetzt nur
10,43 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]

4,47 EUR gespart (30%)


Alle Sonderangebote
Service

Für Autoren
Geist & Wissen
Newsletter
Links
Kontakt
Wir über uns

Versandkosten
Unsere AGB 
Widerrufsrecht 
Impressum

Letzte Nachrichten
20 Jahre Verlag Ludwig
Downloads

Verlagsvorschau 2017 
Geist & Wissen

Digitalproofs
Farbverbindliche Digitalproofs
zurückblättern Produkt 10/29 vorblättern

Der Blick in den Psychopathen.

Art-Nr.: 9783933598493

Der Blick in den Psychopathen.
Bild vergrößern

Verfügbarkeit: vergriffen
vergriffen

Bewertungen

Fragen zu diesem Artikel

24,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]


Dieser Artikel ist ausverkauft!

Produktbeschreibung


Der Blick in den Psychopathen.
Struktur und Wandel im Hollywood-Psychothriller.

von Inga Golde

212 Seiten, 48 S/W-Abbildungen,
Broschur, 16x23cm,
ISBN: 978-3-933598-49-3

Kurztext
Mörder und Serienkiller werden in Thrillern oft als »Psychopathen« be­zeichnet, es sind Figuren, die ein eigentümlicher Reiz umgibt. Der vorliegende bebilderte Band lotet erstmals die Untiefen aus, die mit dem Psychopathen untrennbar verbunden sind. Dabei konzentriert er sich nach einer kurzen filmgeschichtlichen Einordnung auf die Kinoproduktion von 1980 bis 2000. Besondere Aufmerksamkeit gilt der Frage, ob sich angesichts von Charakteren wie Hannibal Lecter (The Silence of the Lambs) die Gruppen der »Guten« und der »Bösen« weiterhin voneinander trennen lassen. Was passiert in Filmen wie Basic Instinct oder The Game? Welcher der jeweiligen Gegner ist überhaupt der Psychopath? Oder ist diese Kategorie gänzlich überflüssig geworden?

Vita
Inga Golde, geboren 1965 in Husum, studierte in San Diego, Kiel und Los Angeles und promovierte über den amerikanischen Psychothriller: »Der Blick in den Psychopathen« ist ihre erste Buchveröffentlichung. Sie arbeitete als freie Mitarbeiterin, Redakteurin, Produzentin, Dramaturgin und Stoffentwicklerin u.a. für den Bayerischen Rundfunk und den NDR und ist seit April 2003 Drehbuch-Tutorin und Script Consult an der Deutschen Akademie für Film und Fernsehen in Berlin.

Vergriffen

Leseprobe


Info- und Bestellblatt

Fragen zu diesem Artikel beantworten wir Ihnen gern. Klicken Sie dazu HIER!
Wir empfehlen auch
Zeichen des Krieges in Literatur, Film und den Medien. Nordamerika und Europa. Band 1
Zeichen des Krieges in Literatur, Film und den Medien. Nordamerika und Europa. Band 1
Newsletter
Wir informieren Sie regelmäßig über Neuerscheinungen und Veranstaltungen.

Eintragen
Austragen
Bestseller
This is an adventure!Das Universum des Wes Anderson This is an adventure! Das Universum des Wes Anderson
49,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Whiteman, Gershwin, Goodman: Grenzgänge(r) im amerikanischen Mainstream Whiteman, Gershwin, Goodman: Grenzgänge(r) im amerikanischen Mainstream
69,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Der Blick in den Psychopathen. Der Blick in den Psychopathen.
24,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Bilder sind Schüsse ins Gehirn. Bilder sind Schüsse ins Gehirn.
34,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
A Strange World. A Strange World.
24,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Jenseits der Ordnung. Jenseits der Ordnung.
13,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Zeichen des Krieges in Literatur, Film und den Medien. Terror. Band 3 Zeichen des Krieges in Literatur, Film und den Medien. Terror. Band 3
26,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Zeichen des Krieges in Literatur, Film und den Medien. Ideologisierung und Entideologisierung. Band 2 Zeichen des Krieges in Literatur, Film und den Medien. Ideologisierung und Entideologisierung. Band 2
24,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Das Konzept Emma Peel. Das Konzept Emma Peel.
19,80 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Zeichen des Krieges in Literatur, Film und den Medien. Nordamerika und Europa. Band 1 Zeichen des Krieges in Literatur, Film und den Medien. Nordamerika und Europa. Band 1
24,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Highlights
»Über kurz oder lang muss der heiß ersehnte Friede mit eiserner Notwendigkeit kommen«Briefe und Postkarten aus dem Ersten Weltkrieg. Die Jahre 1916-1918
»Über kurz oder lang muss der heiß ersehnte Friede mit eiserner Notwendigkeit kommen« Briefe und Postkarten aus dem Ersten Weltkrieg. Die Jahre 1916-1918

19,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]


Alle Highlights

© 2009-2017 Verlag Ludwig
Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. der gesetzlich festgelegten MwSt. und zzgl. möglicher Versandkosten. 
Die Preise vorangekündigter Titel sind ca.-Preise und können vom endgültigen Verkaufspreis abweichen.
Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum Ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.

Powered by xonic-solutions Shopsoftware
Seite generiert in 0.050 Sekunden.