Warenkorb
Warenkorb0 Produkte
Neue Titel
Neuerscheinungen
Vorankündigungen
Verlagsprogramm
Archäologie
Ausstellungskataloge
Backsteingotik
Belletristik
Berlin
Buchkunst
DDR
DVD
Erster Weltkrieg
Film & Medien
Fotografie
Freimaurerei
Geschichte
Island
Kalender
Kiel
Kunst & Architektur
Literaturwissenschaften
Medizingeschichte
Musik
Norddeutschland
NS-Zeit
Ostseeraum
Philosophie
Plakate
Pommern
Postkarte
Postkartenbücher
Psychologie
Ratgeber
Rechtswissenschaften
Reisen
Schleswig-Holstein
Skandinavien
Spanien
Theater
Theologie
Verlagsprospekt
Wirtschaft
Zeitgeschichte
Zeittafel
Zweiter Weltkrieg
Reihen
Alle Produkte
Antiquariat
Auf der Suche nach Frankreich
Auf der Suche nach Frankreich

14,90 EUR
jetzt nur
10,43 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]

4,47 EUR gespart (30%)


Alle Sonderangebote
Service

Für Autoren
Geist & Wissen
Newsletter
Links
Kontakt
Wir über uns

Versandkosten
Unsere AGB 
Widerrufsrecht 
Impressum

Letzte Nachrichten
Buchpräsentation Corpus Band 3
20 Jahre Verlag Ludwig
Downloads

Verlagsvorschau 2017 
Geist & Wissen

Digitalproofs
Farbverbindliche Digitalproofs
zurückblättern Produkt 98/176 vorblättern

Caspar David Friedrich - ein deutscher Künstler des Nordens

Art-Nr.: 9783869350493

Caspar David Friedrich - ein deutscher Künstler des Nordens
Bild vergrößern

Verfügbarkeit: Lieferbar in 1-5 Tagen
Lieferbar in 1-5 Tagen

Bewertungen

Fragen zu diesem Artikel

34,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]


Menge x

Produktbeschreibung


Caspar David Friedrich - ein deutscher Künstler des Nordens
Analyse der Friedrich-Rezeption im 19. Jahrhundert und im Nationalsozialismus

von Nina Hinrichs; Heiko K. L. Schulze / Arthur-Haseloff-Gesellschaft (Hrsg.)

Reihe: Bau + Kunst. Schleswig-Holsteinische Schriften zur Kunstgeschichte (Band 20)

352 Seiten, 111 S/W- und 20 Farbabbildungen,
Festeinband, Fadenheftung, Lesebändchen,
16x23cm,
ISBN: 978-3-86935-049-3

Kurztext
In der Caspar-David-Friedrich-Rezeption im 19. Jahrhundert und im Nationalsozialismus spielen die Begrifflichkeiten des „Nationalen“ und des „Nordens“ eine wesentliche Rolle. Im 19. Jahrhundert wurden Erhabenheit, Melancholie und Ossianismus mit Bildwelten des Nordens verbunden. Es wird analysiert, in welcher Weise Friedrich und sein Werk mit diesen Aspekten in Verbindung gebracht wurden. Weiterhin wird das patriotische Engagement des Künstlers zur Zeit der napoleonischen Kriege untersucht.
In der nationalsozialistischen Zeit erfolgte nahezu ausschließlich eine rassistische Interpretation des „Nordischen“. In den Jahren 1933-45 kam es zur Vereinseitigung und propagandistischen Vereinnahmung von Friedrichs Werk. Diese nationalsozialistische verzerrende Sicht auf den Künstler wird differenziert untersucht. Abschließend wird diskutiert, ob Friedrichs als vorbildlich propagierte Bildmotivik in der nationalsozialistischen Landschaftsmalerei übernommen wurde.

Vita
Nina Hinrichs, geboren 1980 in Oldenburg, studierte Deutsch, Kunst und Mathematik an den Universitäten Kiel und Paderborn. Sie wurde 2006 in das Graduiertenkolleg „Imaginatio Borealis“ der Universität Kiel aufgenommen. Promotion 2009 mit vorliegender Arbeit. Nach anschließender Lehrtätigkeit erhielt sie 2010 ein Postdoc-Stipendium im Bereich der World Heritage Forschung der Universität Paderborn.

Lieferzeit 1 bis 5 Tage

Leseprobe


Info- und Bestellblatt




In diesem Buch suchen und blättern
Fragen zu diesem Artikel beantworten wir Ihnen gern. Klicken Sie dazu HIER!
Wir empfehlen auch
Formenlehre der norddeutschen Backsteingotik.
Formenlehre der norddeutschen Backsteingotik.
Kunden kauften auch folgende Produkte
Mit uns die neue Zeit!Kiels Sozialdemokratie im Kaiserreich und in der Revolution
Mit uns die neue Zeit! Kiels Sozialdemokratie im Kaiserreich und in der Revolution
Urbanization in the Oldenburg Monarchy, 1500-1800
Urbanization in the Oldenburg Monarchy, 1500-1800
Im Jakobsland. Eine literarische Kartographie des Jakobsweges im Nordwesten Spaniens
Im Jakobsland. Eine literarische Kartographie des Jakobsweges im Nordwesten Spaniens
Orgellandschaft Schleswig-Holstein
Orgellandschaft Schleswig-Holstein
Plastic WorldDesign und Alltagskultur 1967–1973
Plastic World Design und Alltagskultur 1967–1973
Das Wiesbadener Programm.Johannes Otzen und die Geschichte eines Kirchenbautyps zwischen 1891 und 1930
Das Wiesbadener Programm. Johannes Otzen und die Geschichte eines Kirchenbautyps zwischen 1891 und 1930
Newsletter
Wir informieren Sie regelmäßig über Neuerscheinungen und Veranstaltungen.

Eintragen
Austragen
Bestseller
Straße der Backsteingotik 2017 Straße der Backsteingotik 2017
19,90 EUR
[inkl. 19% MwSt. ]
Straße der Backsteingotik 2015 Straße der Backsteingotik 2015
18,90 EUR
[inkl. 19% MwSt. ]
Orgeln an der Nordsee - Kultur der Marschen Orgeln an der Nordsee - Kultur der Marschen
10,00 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Straße der Backsteingotik 2016 Straße der Backsteingotik 2016
19,90 EUR
[inkl. 19% MwSt. ]
Orgellandschaft Schleswig-Holstein Orgellandschaft Schleswig-Holstein
34,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Straße der Backsteingotik 2014 Straße der Backsteingotik 2014
18,90 EUR
[inkl. 19% MwSt. ]
Straße der Backsteingotik 2012 Straße der Backsteingotik 2012
18,90 EUR
[inkl. 19% MwSt. ]
Die Ausstattung von St. Nikolai in Stralsund Die Ausstattung von St. Nikolai in Stralsund
34,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Straße der Backsteingotik 2011 Straße der Backsteingotik 2011
18,90 EUR
[inkl. 19% MwSt. ]
Plakat: Wege zur Backsteingotik – Die großen Basiliken Plakat: Wege zur Backsteingotik – Die großen Basiliken
10,00 EUR
[inkl. 19% MwSt. ]
Highlights
Die Wind- und Wassermühlen in Schleswig-Holstein und Hamburg
Die Wind- und Wassermühlen in Schleswig-Holstein und Hamburg

39,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]


Alle Highlights

© 2009-2014 Verlag Ludwig
Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. der gesetzlich festgelegten MwSt. und zzgl. möglicher Versandkosten. 
Die Preise vorangekündigter Titel sind ca.-Preise und können vom endgültigen Verkaufspreis abweichen.
Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum Ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.

Powered by xonic-solutions Shopsoftware
Seite generiert in 0.051 Sekunden.