Warenkorb
Warenkorb0 Produkte
Neue Titel
Neuerscheinungen
Vorankündigungen
Verlagsprogramm
Archäologie
Ausstellungskataloge
Backsteingotik
Belletristik
Berlin
Buchkunst
DDR
DVD
Erster Weltkrieg
Film & Medien
Fotografie
Freimaurerei
Geschichte
Island
Kalender
Kiel
Kunst & Architektur
Literaturwissenschaften
Medizingeschichte
Musik
Norddeutschland
NS-Zeit
Ostseeraum
Philosophie
Plakate
Pommern
Postkarte
Postkartenbücher
Psychologie
Ratgeber
Rechtswissenschaften
Reisen
Schleswig-Holstein
Skandinavien
Spanien
Theater
Theologie
Verlagsprospekt
Wirtschaft
Zeitgeschichte
Zeittafel
Zweiter Weltkrieg
Reihen
Alle Produkte
Antiquariat
Michael Jebsen 1835–1899. Reeder und Politiker
Michael Jebsen 1835–1899. Reeder und Politiker

49,90 EUR
jetzt nur
39,92 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]

9,98 EUR gespart (20%)


Alle Sonderangebote
Service

Für Autoren
Geist & Wissen
Newsletter
Links
Kontakt
Wir über uns

Versandkosten
Unsere AGB 
Widerrufsrecht 
Impressum

Letzte Nachrichten
Buchpräsentation Corpus Band 3
20 Jahre Verlag Ludwig
Downloads

Verlagsvorschau 2017 
Geist & Wissen

Digitalproofs
Farbverbindliche Digitalproofs
zurückblättern Produkt 3/8 vorblättern

Das Euthanasieproblem im Licht der moraltheologischen Prinzipien

Art-Nr.: 9783937719528

Das Euthanasieproblem im Licht der moraltheologischen Prinzipien
Bild vergrößern

Verfügbarkeit: Lieferbar in 1-5 Tagen
Lieferbar in 1-5 Tagen

Bewertungen

Fragen zu diesem Artikel

24,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]


Menge x

Produktbeschreibung


Das Euthanasieproblem im Licht der moraltheologischen Prinzipien
Euthanasie und Palliativmedizin
aus theologischer Perspektive


von Kazimierz Sękala

218 Seiten,
Broschur, 14,8x21cm,
ISBN: 978-3-937719-52-8

Kurztext
Euthanasie und aktive Sterbehilfe sind Themen, die in unserer Gesellschaft kontrovers diskutiert werden. Der Mensch versucht, auf Basis des medizinischen und technischen Fortschritts selbst über das Leben zu entscheiden. Ein häufiges Kriterium hierfür stellt die Würde des Menschen dar, auf die sich sowohl Befürworter als auch Gegner der Euthanasie berufen. Der Mensch erhält die Möglichkeit, in Würde zu sterben; auf diese Weise möchte er sich von seinem Leid und von der Krankheit befreien. Daraus ergibt sich die Frage, welche Rolle Ärzten und Angehörigen beim Sterben zukommt. Auf welche Weise sollte man den Kranken und Sterbenden unterstützen? Stellen Palliativpflege oder Hospizbewegung Lösungen für den leidenden Menschen dar? Und lässt sich eine Grenze zwischen Sterbenlassen und Töten bestimmen?

Vita
Kazimierz Sękała, geb. 1954, Priesterweihe 1980. Studium der Philosophie und Theologie in Krakau und Augsburg. Promotion mit vorliegender Arbeit. Seit 1998 Pfarrer in Kiel (Erzbistum Hamburg).

Nur noch vom Verlag lieferbar

Leseprobe


Info- und Bestellblatt




In diesem Buch suchen und blättern
Fragen zu diesem Artikel beantworten wir Ihnen gern. Klicken Sie dazu HIER!
Wir empfehlen auch
Ansgar in Haithabu - Anfänge des Christentums in Nordeuropa
Ansgar in Haithabu - Anfänge des Christentums in Nordeuropa
Newsletter
Wir informieren Sie regelmäßig über Neuerscheinungen und Veranstaltungen.

Eintragen
Austragen
Bestseller
War Jesus Caesar?- Artikel und Vorträge War Jesus Caesar? - Artikel und Vorträge
24,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Die sechste Stunde - Synopsen zum historischen Ursprung der Wunder und Naturkatastrophen in der Passion Christi Die sechste Stunde - Synopsen zum historischen Ursprung der Wunder und Naturkatastrophen in der Passion Christi
24,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Die Reichskrone. Geschichte und Bedeutung eines europäischen Symbols. Die Reichskrone. Geschichte und Bedeutung eines europäischen Symbols.
16,80 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Ansgar in Haithabu - Anfänge des Christentums in Nordeuropa Ansgar in Haithabu - Anfänge des Christentums in Nordeuropa
24,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Geschichte der Beziehungen Breklums und Nordelbiens mit afrikanischen Partnerkirchen 1958 bis 2012 Geschichte der Beziehungen Breklums und Nordelbiens mit afrikanischen Partnerkirchen 1958 bis 2012
79,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Ave KatharinaAuf den Spuren der Heiligen Katharina von Alexandrien Ave Katharina Auf den Spuren der Heiligen Katharina von Alexandrien
36,00 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]
Highlights
Der Kieler Maler Carl Arp (1867–1913)
Der Kieler Maler Carl Arp (1867–1913)

24,90 EUR
[inkl. 7% MwSt. ]


Alle Highlights

© 2009-2014 Verlag Ludwig
Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. der gesetzlich festgelegten MwSt. und zzgl. möglicher Versandkosten. 
Die Preise vorangekündigter Titel sind ca.-Preise und können vom endgültigen Verkaufspreis abweichen.
Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum Ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.

Powered by xonic-solutions Shopsoftware
Seite generiert in 0.043 Sekunden.